Bereits zum dritten Mal findet der „Markt des guten Geschmacks“, wie sich die Veranstalter selbst bezeichnen, in Stuttgart statt. Vom 2. bis 5. April stehen die neuen Messehallen am Flughafen Stuttgart im Zeichen der „Slow Food Messe“. Im vergangenen Jahr wollten an die 71.000 Besucher Produkte bester handwerklicher Qualität probieren und einkaufen. In diesem Jahr rechnet man mit einem weiteren Besucheransturm. „Slow Food“ ist angesagt. Es ist die bewusste Entscheidung für qualitativ hochwertige Lebensmittel und deren sorgfältige Zubereitung unter Maxime: Genuss und Qualität – und Qualität braucht seine Zeit.

den ganzen Artikel lesen …

{lang: 'de'}