Was ist Wellness – Bali Boreh

Das Hotel-Resort liegt vor den Toren Berlins direkt am Scharmützelsee im Naturschutzgebiet inmitten dichter Wälder. Quelle: beauty24 GmbH / Wellness-Resort in Bad Saarow

Bali – weiße Sandstrände, türkises Meer – wer nicht allzuweit reisen möchte um die Entspannung der indonesischen Insel zu genießen, kann es sich bei einer Bali Boreh Massage gutgehen lassen. Denn wie der Name schon sagt kommt diese Massageform von der Insel Bali, und übermittelt deren Flair.

Bali Boreh ist nicht nur eine Massage, sondern vielmehr eine Ganzkörper-Kur. Bestehend aus Bädern, Massage und Kräuterpackung entspannt sie nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Die Anwendung beginnt mit einem Kräuterbad, zudem oft auch ein entspannender Tee gereicht wird. Dann folgt eine Massage, danach wird der Körper mit einer Packung eingerieben. Die spezielle Kräutermischung soll traditionell aus Bali kommen und nur natürliche Inhaltsstoffe enthalten. Bei der Massage wird der Rücken durchgeknetet und Druck auf die Muskeln ausgeübt. Nachdem der Körper von allen Kräuterrückständen befreit wurde, sorgt ein Karotten-Tonic für Wohlbefinden. Abschließend wird die Haut mit einem Pflegebalsam eingerieben.

Wirkung: Die ganzen Kräuter und Gewürze spenden dem Körper Wärme. Bali Boreh kann Muskel-, Gelenk- und auch Kopfschmerzen lindern.

Wer eine Bali Boreh Massage einmal hautnah erleben möchte, der kann diese im Wellness-Resort in Bad Saarow dazubuchen. Zum Beispiel bei einer “Kleinen Auszeit” mit einer entspannenden Rückenmassage und Nutzung des Spa-Bereiches.

Weitere Wellness-Angebote gibt es im Netz unter: www.beauty24.de

{lang: 'de'}

von: 

+Isabella ist Auszubildende bei beauty24 und begeisterter Wellness-Fan.