OK

Kurzurlaub im Bayerischen Wald - Ausruhen in der Stille

Gehen Sie auf Abstand zum Alltag. Im Bayerischen Wald ist die Welt noch entschleunigt. Unsere Arrangements für Ihren Kurzurlaub sind das auch!

OK
Bayerischer Wald (Bayern)
1
Ca. € 100
3
Ca. € 150
3
Ca. € 200
3
Ca. € 250
3
Ca. € 300
2
Ca. € 350
2
Ca. € 400
1
Ca. € 450
1
Ca. € 500
1
Ca. € 550
1
Ca. € 600
1
Ca. € 650
1
Ca. € 700 und mehr
Weitere
3
1 Nacht
2
Wochenende, 1 Nacht
3
2 Nächte
3
Wochenende, 2 Nächte
2
3 Nächte
2
4 Nächte
1
5 Nächte
1
6 Nächte
1
7 Nächte
Weitere
2
Frühstück
3
Halbpension
1
3/4 Pension
2
1x Abendessen
1
+ ein Candlelight-Dinner
3
Einzelzimmer
3
Doppelzimmer
3
Hund ist erlaubt
3
Nichtraucherzimmer
1
Garagenplatz vorhanden
1
Allergikerzimmer vorhanden
1
Golfplatz
1
Tennis-Außenplätze
1
Küche mit Auszeichnung
Weitere
2
Sauna
2
Hallenbad
1
Dampfbad
1
Whirlpool
1
Private Spa
Alle Angebote anzeigen

Stade Zeiten im Bayerischen Wald - Ideale Bedingungen für einen Kurzurlaub

3 Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen im Bayerischen Wald

Hier bleibt die Zeit stehen. Die Region Bayerischer Wald ist für einen Kurzurlaub geradezu prädestiniert. Inmitten dieser größten Waldlandschaft Mitteleuropas gibt es nicht nur Wellnesshotels mit einem umfassenden Wohlfühl-Angebot, sondern auch jede Menge Möglichkeiten, sich aktiv in der Natur zu bewegen, sich in der Stille des Waldes vom Lärm der Städte auszuruhen und in bester Luft neue Energien zu spüren. Die Hotellerie vor Ort hat sich für Kurzurlauber eine Menge einfallen lassen. Komplettpakete mit Übernachtung, Frühstück und Dinner werden ergänzt von Wellnessangeboten und sportlichen Aktivitäten. Im Sommer wandern, radeln, Mountainbiken. Im Winter Ski fahren, langlaufen, skaten oder rodeln. Das ist dann ein Rund-Um-Sorglos-Paket: Ankommen, runterkommen, genießen!

Diese Motto gilt auch in allen anderen Hotels in Bayern, die sich traditionsbewusst auf die Bedürfnisse unserer heutigen Zeit eingestellt haben.

Wellness & Gesundheit im Bayerischen Wald

Wenn Sie etwas für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun möchten, sind Sie bei einem Kurzurlaub im Bayerischen Wald bestens aufgehoben. Denn besonders in und um den Naturpark Bayerischer Wald finden Sie zahlreiche Hotels, die von Kneippeinrichtungen über Massagen bis hin zu entspannenden Thermalbädern ein umfassendes Angebot in einmaligen Wohlfühloasen bieten. Die gute Luft, die der Wald dieser Region im Übermaß spendet, regeneriert Ihren Energiehaushalt so ganz nebenbei. Die Jahreszeiten sind in dieser Region noch stark ausgeprägt, sodass Sie hier Frühlung, Sommer, Herbst und Winter noch in Reinkultur erleben können und im Rhythmus der Natur mitschwingen können. Was für eine schöne Aussicht.

Weitere Wellnessideen für Ihren Urlaub im Bayerischen Wald

Wellness Wochenende
Buchen Sie mit beauty24 Ihr wohlverdientes Wellness Wochenende. Nutzen Sie das Wochenende für viele Momente voller Wellness und Entspannung.
Wellnesshotel
Damit Ihr Urlaub im Wellness Hotel Ihre Wünsche erfüllt, haben wir Komplettpakete geschnürt: Frühstück, Sauna & Massage inklusive.
Gourmetreisen
Gourmet-Liebhaber aufgepasst. Buchen Sie mit beauty24 ein paar Wellnesstage, die als Inklusiv-Leistung bereits köstliche Verwöhnmenüs enthalten und so den Gaumen verzaubern.
Romantik zu zweit
Verbringen Sie romantische Wellness-Auszeiten zu zweit. Wählen Sie aus vielen Angeboten für Paare. Entspannen Sie gemeinsam im Sprudelbad oder während einer Massage.

Kultur & Natur

Vielleicht haben Sie Gelegenheit, einen Ausflug ins Waldmuseum nach Zwiesel zu machen. Hier erfahren Sie alles über den Wald, das harte Leben vergangener Zeiten, ihre Sitten und Gebräuche. Die Zwieseler Glasfachschule stellt hier Produkte aus, die die Geschichte der Glasbläser dieser Region veranschaulicht. Wenn Sie Feuer gefangen haben, können Sie auch entlang der Glasstraße noch viel mehr über diese faszinierende Kunst der Glasherstellung erfahren. Im Nationalpark können Sie dann den Baumwipfelpfad gehen und mit gesundem Abstand auf den Alltag herabblicken. In den Wildparks sind Luchse, Bären und Wölfe zu bestaunen. Museen und Galerien, Kirchen und Klöster laden Kunstinteressierte ein, sich neue Eindrücke zu verschaffen. Informationen, was bei Ihnen vor Ort geboten ist, erhalten Sie selbstverständlich in Ihrem Hotel. Sie sehen: Abwechslung garantiert. Wenn Sie denn mögen.

Bayerische Spezialitäten - Bodenständig, neu kreiert, raffiniert kombiniert.

Die Region Bayerischer Wald ist kulinarisch besonders interessant. Denn Rezepte aus Omas Küche werden heute von Gourmetköchen neu kreiert und serviert. Viele Gastronomiebetriebe setzen dabei auf regionale Produkte, Bio und Wild aus den heimischen Wäldern. Verpassen Sie während Ihres Kurzurlaubes im Bayerischen Wald keinesfalls das Leibgericht der Einheimischen, den Schweinsbraten mit Reiberknödl und Sauerkraut. Der Pichelsteiner Eintopf wurde hier 1874 von der Wirtin Auguste Winkler erfunden. Auch der Kaiserschmarrn, der in Berg- und Jägerhütten auf gusseisernen Öfen zubereitet wurde, gehört zu den bekanntesten Speisen. Diese eigentlich österreichische Spezialität ist wohl über den Böhmerwald, wie die Fortführung des bayerischen Waldes in Tschechien heißt, nach Deutschland eingewandert. Heute wird diese alte Speise mit feinen Zutaten und raffinierten Kompotts zu einer reinen Gaumenfreude.