Familien entdecken Wellness

  • Anonymous

    Bin auch der Meinung, dass auch Kinder Wellnessurlaube super genießen können bei dem ganzen Stress, den sie schon in der Schule haben – teils über 40 Stunden Unterricht plus noch Hausübungen, das ist mehr als ein Vollzeit arbeitender Mensch leisten muss!
    Außerdem gibt es mittlerweile schon superviele Angebote auch für ganze Familien – ein Hotel, in dem wir im Sommer waren, hatte etwa eine viersitzige Physiothermkabine, wo man mit zwei Kindern reinkonnte, es gab eigene Masseure mit eigenem Programm für Kinder, etc.
    Finde schön, dass Wellness in letzter Zeit von einer „Seniorensache“ zu etwas allgemein Akzeptiertem und damit auch Angebotenem wird! ?