Was ist Wellness: so lässt sich ein Tag in der Therme genießen

  • Leon Richter

    Wenn meine Freundin und ich gemeinsam in die Therme fahren, nutzen wir unsere Zeit dort auch so gut es geht aus. Wir probieren alle möglichen Becken aus, gehen in die Sauna und Infrarotkabine, lassen uns massieren, gönnen uns einen kleinen Mittagssnack im Thermen-Restaurant, und wenn es Rutschen gibt – so wie letzens in Bad Schallerbach – werden natürlich auch die einem ausgiebigen Test unterzogen ? So ein Thermeneintritt ist ja auch nicht billig, und da wäre es mir zu blöd, den ganzen Tag nur auf der Liege herum zu liegen und Zeitung zu lesen…

  • Liese Lotta

    Die Becken nach aufsteigender Temperatur zu nutzen macht definitiv Sinn! Wenn man zuerst in die sehr warmen Becken geht und dann in ein „kälteres“ Becken umsteigt, dann ist mir meistens unangenehm kalt..

    Allerdings ist für uns ein Tag in der Therme immer mit großem Stress verbunden. Anreise, entspannender Aufenthalt, und dann dir Rückreise. Aus diesem Grund planen wir unsere Thermenaufenthalte als Kurzurlaub. Und DAS ist wirklich unvergleichlich entspannend! Pfingsten haben wir wieder einen 3 tägigen Aufenthalt in der Eurotherme in Bad Hall geplant und freuen uns schon riesig auf diese Auszeit vom stressigen Alltagsleben!

  • Hallo ihr beiden ?

    entspannende Kurzurlaube in einer schönen Therme findet ihr auch in unserem speziellen Thermenkatalog: http://www.beauty24.de/Thermen.html

    LG

    Isabella