Goethewanderung 2015

Goethewanderung 2015

Wandern auf den historischen Spuren vergangener Zeiten
Wandern auf den historischen Spuren vergangener Zeiten / Quelle: beauty24 GmbH

Markieren Sie sich als Höhepunkt im diesjährigen Wanderklender den 2. Mai!Ein großes Ereignis steht an – die traditionelle Goethewanderung von Weimar nach Großkochberg. Alle Wander- und Naturliebhaber sind dazu eingeladen, sich auf die Spuren von Johann Wolfgang von Goethe zu begeben. Die Strecke führt Sie durch das schöne Weimarer Land, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und historischen Orten. Damit Sie gleich nach der Wandertour neue Kraft tanken und Ihre müden Füße entspannen können, empfehlen wir die Wandertour mit einem Wellnessurlaub in Thüringen zu kombinieren.

Die traditionelle Goethewanderung wird dieses Jahr zum 20. Mal begangen und findet wie bisher am ersten Samstag im Mai statt. Die Wanderung startet am 2. Mai 2015 um 08:00 Uhr am Pockeckschen Garten in Weimar. Andere Startpunkte sind das Blankenhainer Schloss und der Goethebrunnen in BadBerta. Hier beginnen die Wandertouren aber erst um 10:00 Uhr – wer also nicht zu den Frühaufstehern gehört, kann auch etwas später starten. Als Teilnahmegebühr werden 2 Euro pro Person erhoben. Nach Aushändigung der Wanderpässe, die auf den verschiedenen Stationen abgestempelt werden können, starten Sie die Wanderung in Richtung Großkochberg.

Die28 Kilometer lange Streckemuss zum Glück nicht alleine bestritten werden, erfahren Wanderführer begleiten Sie während der Tour, die Siedurch eine reizvolle Landschaft mit grünen Nadelwäldern und kleinen Dörfern führen wird. Auf Ihrem Weg werden Sie mit Sicherheit einem weißen „G“ auf grünem Hintergrund begegnen. Dieses Schild kennzeichnet den Goethe-Wanderweg.Von 1775 bis 1788 begab sich der junge Dichter Goethe oftmalszum Schloss „hinter den Bergen“und benötigte nach eigenen Angaben etwa zweieinhalb Stunden mit dem Pferd. Zu Fuß ist die Strecke in 6 bis 8 Stunden zu bewältigen.

Spannende Geschichten und Anekdoten aus Goethes Zeit begleiten Sie genau so, wie das Wander- und Kräuterquiz, das am Ende der Tour ausgewertet wird. An verschiedenen Rastpunkten stellen die Veranstalter allen Teilnehmern Verpflegung bereit. In diesem Jahr steht erstmals auch ein Geo-Caching-Pacour mit auf dem Plan. Nach 28 Kilometern bildet das Erreichen desSchloss Großkochbergs das Ziel Ihres Weges. Hier werden die aufder Wanderung durchgeführten Gewinnspiele ausgewertet und diverse Speisen und Getränke angeboten. Abgerundet wird das Ganze durch musikalische Unterhaltung und einen bequemen Rücktransport per Busse.

Entspannung im Whirlpool
Entspannung im Whirlpool / Quelle: Wohlfühlhotel in Weimar – beauty24 GmbH

Kombinieren lässt sich die Goethewanderung wunderbar mit einem Aufenthalt im Wohlfühlhotel in Weimar. Das 4-Sterne Superior Hotel ist zentral in der Altstadt von Weimar gelegen und befindet sich gegenüber vom Goethepark. Das Haus bietet den perfekten Rahmen, um sich ausgiebig von den Strapazen der Wanderung zu erholen. Der italienisch gestaltete Wellnessbereich versprüht pure Wohlfühl-Atmosphäre. Hier stehen Ihnen eine Finnische Sauna, ein Dampfbad sowie ein Whirlpool zum Relaxen bereit. Wellness und Wandern!

Für einen erholsamen Wellness Kurzurlaub empfiehlt es sich das Arrangement „total relaxed“ zu wählen. Neben 2 Übernachtungen mit Frühstück, erhalten Sie außerdem ein 3-Gänge-Menü am Anreisetag, einen spritzigen Vitamin-Cocktail sowie eine wohltuende Aromaölmassage. Die Nutzung des Wellnessbereiches ist selbstverständlich im Preis von 199 EUR p.P. inbegriffen.