Winter-Wellness am Meer: In Cuxhaven und Umgebung gibt es viele Angebote für gesundheitsbewusste Urlauber

Kaum zu glauben: Wo sich vor ein paar Wochen noch zahlreiche Badegäste an den Nordseestränden tummelten und bunte Strandkörbe das Bild bestimmten, ist es jetzt fast menschenleer. Eine friedliche Stille liegt über der Landschaft und das winterlich aufgewühlte Wattenmeer zeigt sich in einem außergewöhnlichen Licht. Grund genug, warm eingepackt auf den Deichen oder an einsamen Stränden spazieren zu gehen und die kalte, klare Meeresluft tief einzuatmen.

Die Heilkraft des rauen Nordseeklimas ist im Winter besonders wirkungsvoll. Es stärkt das Immunsystem und den Kreislauf und wirkt heilend auf Atemwege und Haut.

Im Nordseeheilbad Cuxhaven und auch in der Umgebung ist man auf gesundheitsbewusste Winterurlauber eingestellt. Und hält neben preiswerten Übernachtungs-Pauschalen auch zahlreiche Wohlfühlangebote bereit. Dazu gehören u. a. Massagen, Bäder und Inhalationen oder ein Entspannungstag im Meerwasser-Wellenbad im Thalassozentrum ahoi! mit Blick aufs Wattenmeer.

beauty24-Tipp:
Winter-Wellness in und um Cuxhaven

{lang: 'de'}

von: 

ist Geschäftsführer und Wellness Reise Experte.