OK

Vergnügen, Wohlfühlen und Abwechslung sind garantiert mit einem Kurzurlaub in Niedersachsen

Vom Harz bis an die Nordsee einzigartige Natur erleben, kulinarisch genießen, Wohlfühlen und Entspannen oder sich sportlich betätigen - für ein kurzes Wochenende hat Niedersachsen einiges zu bieten

OK
Niedersachsen (Deutschland)
2
Nur Sonderangebote
1
Ca. € 50
4
Ca. € 100
9
Ca. € 150
9
Ca. € 200
9
Ca. € 250
8
Ca. € 300
6
Ca. € 350
6
Ca. € 400
4
Ca. € 450
5
Ca. € 500
3
Ca. € 550
4
Ca. € 600
3
Ca. € 650
4
Ca. € 700 und mehr
Weitere
1
Tagesprogramm
9
1 Nacht
8
Wochenende, 1 Nacht
9
2 Nächte
9
Wochenende, 2 Nächte
8
3 Nächte
2
4 Nächte
4
5 Nächte
3
7 Nächte
Weitere
7
Frühstück
7
Halbpension
1
3/4 Pension
5
1x Abendessen
3
+ ein Candlelight-Dinner
1
Andere
Weitere
8
Einzelzimmer
9
Doppelzimmer
1
3 und mehr Betten
7
Hund ist erlaubt
6
Nichtraucherzimmer
5
Fahrradverleih
5
Garagenplatz vorhanden
4
Fitnesskurse
3
Allergikerzimmer vorhanden
1
Rollstuhlgerecht (mit Hilfsmittel)
4
Golfplatz
4
Tennis-Außenplätze
Weitere
9
Sauna
8
Hallenbad
7
Dampfbad
6
Whirlpool
6
Infrarotkabine
Alle Angebote anzeigen

Ein Kurzurlaub in Niedersachsen ist Wellness für Körper und Seele

9 Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Niedersachsen

Bis zu 16% Frühbucherrabatt!
ab € 59,50 € 49,50 p.P.
Sie zahlen: ab € 245
Ihr Partner: ab € 35*
*bis 85% sparen p.P.

Das zweitgrößte Bundesland im Nordwesten Deutschlands bietet eine Vielzahl lohnender Reiseziele mit besonderem Charme. Von der Nordseeküste und Ostfriesland bis zum Harz erstreckt sich Niedersachsen mit seinen historischen Städten und Kulturlandschaften. Wer eine Auszeit zwischendurch plant, findet vielfältige Angebote für eine erholsame Kurzreise.

Lüneburger Heide, Nordsee, Weserbergland, Teutoburger Wald, Solling und Harz - all diese wohlklingenden Namen stehen für Regionen mit hohem Wohlfühlfaktor. Am Meer durchatmen, in Sole baden, inhalieren im Luftkurort und sich sportlich betätigen zählen zu den vielen Möglichkeiten, die Ihnen ein Kurztrip nach Niedersachsen ermöglicht. Ergänzt wird das Erholungsprogramm durch die Wellness-Angebote in Hotels, die auf Kurzurlauber eingestellt sind. Spezielle Arrangements für Genießer-Wochenenden machen das Relaxen zu einer leichten Übung und öffnen Ihre Sinne für neue Impulse.

Sich im SPA-Bereich mit Massagen und Anwendungen verwöhnen zu lassen, gehört ebenso dazu wie Schönheitsbehandlungen, Sauna oder ein reinigendes Dampfbad. Ein umfangreiches Sport- und Fitness-Angebot sowie eine reichhaltige und gesunde Verpflegung runden das Wellness-Paket für einen gelungenen Kurzurlaub in Niedersachsen ab. Wanderungen, Waldspaziergänge, Fahrradtouren, Bootsfahrten und Ausritte ergänzen das entspannende Programm ebenso wie Außenpools und Kneippbecken im Freien. Ihre Gelenke, Muskeln, Durchblutung und Atemwege erhalten frische Impulse bei einem Kurztrip in landschaftlich schöner Umgebung.

Urlaubsregionen in Niedersachsen

Aktuelle Hotelbewertungen für Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Niedersachsen

Es sind 976 Bewertungen für Wellnesshotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Niedersachsen vorhanden. Lesen Sie hier die neusten 3 Bewertungen.
Schönes Hotel mit reichhaltigem Frühstück Daniela P. aus Wesel, 08.01.2018
Romantisches Hotel in Uslar / Solling (Niedersachsen)
Sehr gutes ausgiebiges Frühstücksbuffet Gast aus Bremen, 11.12.2017
Wellness in Wolfsburg (Niedersachsen)
Hat unsere Erwartungen weit übertroffen Michael S. aus Wolfsburg, 15.11.2017
Romantisches Hotel in Uslar / Solling (Niedersachsen)

Weitere Wellnessideen für Ihren Urlaub in Niedersachsen

Niedersachsen ist das Bundesland der reizvollen Kontraste

Die Landeshauptstadt Hannover und weitere historische Universitätsstädte wie Osnabrück, Oldenburg, Braunschweig, Göttingen oder Lüneburg geben der von Landwirtschaft, Industrie und Tourismus geprägten Region ein ganz junges Gesicht. Bei einem Kurzurlaub in Niedersachsen lassen sich die Traditionen der einzelnen Landstriche und ihre Sehenswürdigkeiten erkunden. Die Gärten der Herrenhäuser oder die Porta Westfalica, die Ostfriesischen Inseln oder der Brocken im Harz: Ehrwürdige Baukunst und Naturschönheiten liegen in den schönsten Gegenden Niedersachsens mit ihren Flüssen und Seen, Berglandschaften und Wäldern oft dicht beieinander.

Je nach Region oder Landkreis, in dem Sie Ihren Kurzurlaub in Niedersachsen verbringen, wird Bekanntschaft mit dem lokalen Brauchtum und der landestypische Küche gemacht. Auf den Speisekarten finden sich bodenständige Kohlgerichte, Bratkartoffeln und verschiedene Brühwürste, Aal aus den Binnengewässern oder Seefisch. Die schmackhafte Kost der Küstenlandschaften unterscheidet sich von der im Süden und Osten des Landes. Gutes Bier und Tee wird überall gern getrunken. Besuche in sehenswerten Natur- und Vergnügungsparks, renommierten Museen und auf großen Festen lassen den Kurzurlaub in Niedersachsen leider viel zu schnell vergehen!