OK

Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt

Hier erwarten Sie viele schöne Dinge: Landschaft, Kultur, Essen und Zeit zum Träumen. Genau das, was Sie von einer Kurzreise erwarten.

OK
Sachsen-Anhalt (Deutschland)
1
Nur Sonderangebote
1
Ca. € 50
3
Ca. € 100
3
Ca. € 150
3
Ca. € 200
3
Ca. € 250
3
Ca. € 300
1
Ca. € 350
1
Ca. € 400
1
Ca. € 450
Weitere
3
1 Nacht
3
Wochenende, 1 Nacht
3
2 Nächte
3
Wochenende, 2 Nächte
2
3 Nächte
1
4 Nächte
2
Frühstück
3
Halbpension
2
1x Abendessen
1
+ ein Candlelight-Dinner
3
Einzelzimmer
3
Doppelzimmer
3
Hund ist erlaubt
1
Nichtraucherzimmer
2
Rollstuhlgerecht (mit Hilfsmittel)
2
Sauna
1
Hallenbad
2
Dampfbad
2
Whirlpool
1
Außenpool
Alle Angebote anzeigen

Schlösser, Dome, Flüsse und Wälder: Sachsen-Anhalt ist ein echtes Paradies für Kurzurlauber

3 Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Sachsen-Anhalt

Jetzt günstiger!
ab € 149 € 139 p.P.

Entdecken Sie bei einem Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt romantische Wanderwege durch den Harz und sanft geschwungene Weinlandschaften entlang der Flüsse Saale und Unstrut. Erkunden Sie die Lutherstädte Wittenberg und Eisleben auf den Spuren des evangelischen Reformator Martin Luther. Und freuen Sie sich auf kulturelle Highlights wie den Naumburger Dom, das Bauhaus in Dessau oder die legendäre Himmelsscheibe von Nebra. Logieren Sie in schönen Hotels zu angemessenen Preisen. In unserer Kurzübersicht erfahren Sie noch weitere Tipps, die Ihren Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Ob Wanderung im Harz, Bootsfahrt auf der Saale oder Fahrrad-Trip auf dem Elberadweg: Sachsen-Anhalt punktet mit jeder Menge Outdoor-Aktivitäten.

Der Harz wartet mit vielen Highlights auf, vom Harzer Hexenstieg bis hin zum Wanderweg durch die wilden Karstgebiete im Südharz. Überhaupt können sich Wanderfreunde in ganz Sachsen-Anhalt auf ein 700 Kilometer langes Netz an gut ausgebauten Wanderwegen freuen, zu denen auch der Jakobsweg, der Pilgerweg und der Lutherweg zählen. Von vielen Hotels können Sie diese Wege bequem auch für einen ausgiebigen Spaziergang erreichen. Wer im Urlaub lieber per Rad unterwegs ist, kann entlang der Elbe radeln, das Quedlinburger Schloss samt Altstadt erkunden oder in den wundervollen Gärten von Dessau-Wörlitz auf Entdeckungsreise gehen. Und für Fans von großartigem und weltbekanntem Design ist das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Bauhaus in Dessau ein Top-Reiseziel.

Urlaubsregionen in Sachsen-Anhalt

Aktuelle Hotelbewertungen für Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Sachsen-Anhalt

Es sind 281 Bewertungen für Wellnesshotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen in Sachsen-Anhalt vorhanden. Lesen Sie hier die neusten 3 Bewertungen.
Es passt alles Kathrin N. aus Pegau, 19.11.2017
Wellness in Wörlitz/ Dessau (Sachsen-Anhalt)
Für mehrere Aufenthalte gut geeignet Stefanie P. aus Denkendorf, 02.11.2017
Wellness in Wörlitz/ Dessau (Sachsen-Anhalt)
Die Massage die wir dabei hatten war super Isabell S. aus Leipzig, 22.10.2017
Schlosshotel im Harz (Sachsen-Anhalt)

Weitere Wellnessideen für Ihren Urlaub in Sachsen-Anhalt

Einfach mal einen Gang runterschalten: Auch in punkto Wellness hat Sachsen-Anhalt jede Menge zu bieten

Sachsen-Anhalt punktet nicht nur mit Naturschönheiten und wundervollen Kulturschätzen, sondern auch mit zahlreichen Spa- und Wellnesseinrichtungen. Dabei reicht die Bandbreite vom kleinen Landgasthof mit Elbblick über wunderschön gelegene Naturresorts bis hin zum romantischen Schlosshotel, das in punkto Spa, Erholung und Wellness keine Wünsche offen lässt.

Köstlicher Wein und deftige Speisen: Erleben Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der sachsen-anhaltinischen Küche

Ein kulinarischer Klassiker aus Sachsen-Anhalt hat es längst zur Bekanntheit in der gesamten Bundesrepublik gebracht: Der Harzer Roller ist eine Spezialität aus Magerquark und Kümmel - und ein Käse, der dank seines geringen Kalorienanteils auch noch sehr gut für die schlanke Linie ist. Wer's lieber reichhaltiger mag, sollte einmal einen Tiegelbraten à la Altmark versuchen, der landestypisch auch als Däg'lbraod auf den Tisch kommt. Das ist mit Zwiebeln und Gewürzen gekochtes Rind und Lammfleisch, das in kleinen Stücken nochmals geschmort und in kleinen Pfännchen den Gästen serviert wird. Weinliebhaber sollten unbedingt dem Saale-Unstrut einen Besuch abstatten, das als junge Weinbauregiion mit hervorragenden Produkten auf sich aufmerksam macht . Ob Dornfelder, Müller-Thurgau oder Schwarzriesling - besonders im Herbst lassen sich auf den zahlreichen Weinfesten in den Dörfern und Städtchen entlang von Saale und Unstrut die schönsten Tropfen verkosten!