OK

Kurzurlaub im Dreiländereck - Direkt am Bodensee

Das schwäbische Meer lädt ein: Sonne. Glitzernder See vor Alpenkulisse. Kulinarik vom Feinsten. Hier geht es Ihnen gut.

OK
Bodensee (Baden-Württemberg)
1
Ca. € 150
1
Ca. € 250
2
Ca. € 300
1
Ca. € 350
2
Ca. € 400
2
Ca. € 450
2
Ca. € 500
1
Ca. € 550
2
Ca. € 600
1
Ca. € 650
2
Ca. € 700 und mehr
Weitere
2
1 Nacht
1
Wochenende, 1 Nacht
2
2 Nächte
2
Wochenende, 2 Nächte
2
3 Nächte
1
5 Nächte
Weitere
2
Halbpension
1
Vollpension
1
+ ein Candlelight-Dinner
2
Einzelzimmer
2
Doppelzimmer
2
Hund ist erlaubt
1
Nichtraucherzimmer
1
Fahrradverleih
1
Garagenplatz vorhanden
1
Fitnesskurse
1
Allergikerzimmer vorhanden
2
Golfplatz
1
Küche mit Auszeichnung
Weitere
2
Sauna
2
Hallenbad
2
Dampfbad
1
Whirlpool
1
Außenpool
1
Hamam
Weitere
2 Wellness-Hotels: Bodensee Kurzurlaub Kurzreisen

Kurzurlaub am Bodensee - Zeit zum Ausspannen

Die Region rund um den Bodensee im Südosten des Bundeslandes Baden-Württemberg besitzt eine lange Tradition als Urlaubs- und Erholungsgebiet. Ob Unter- oder Obersee: Viele Hoteliers orientieren sich an den individuellen Wünschen Ihrer Gäste für einen Kurzurlaub und bieten eine Reihe attraktiver Freizeitaktivitäten an. Paare oder Freundinnen, die für einige Tage relaxen möchten, finden beispielsweise in Überlingen oder auf der Halbinsel Höri attraktive Angebote. Wer seinen Kurztrip in den Frühling oder Herbst verlegt, profitiert von dem milden Klima in diesem Landstrich und weicht der turbulenten Hauptsaison aus.

Ein- bis Drei-Tages-Arrangements bieten sich an, um am Seeufer kräftig durchzuatmen und sich in SPA-Resorts verwöhnen zu lassen. Schwimmen, Massagen, Wassergymnastik oder Beauty-Behandlungen: Die für den Kurzurlaub am Bodensee geeigneten Hotels punkten mit gepflegten Einrichtungen und vielfältigen Anwendungen für das Wohlbefinden. Spezielle Angebote für erholungsbedürftige Gäste, die einige Aktivtage einlegen möchten, sind vorhanden. Sportmöglichkeiten wie Golf, Reiten oder Tennis stehen zur Verfügung. Viele Wassersportarten werden auf dem Bodensee betrieben. Begeisterte Radler finden hier im Alpenvorland gut ausgebaute Strecken mit wunderschönem Panoramablick. Die Mischung aus einem abwechslungsreichen Wellness-Verwöhnprogramm und vielen Outdoor-Möglichkeiten trägt wesentlich zum Reiz einer Kurzreise an den Bodensee bei.

Aktuelle Hotelbewertungen für Hotels in der Rubrik Kurzurlaub & Kurzreisen am Bodensee

Der Bodensee: zauberhafte Kulturlandschaft im Dreiländereck

Deutschland, Österreich und die Schweiz grenzen an den Bodensee. Das Leben dort ist gleichermaßen von Tradition und Weltoffenheit geprägt. Schließlich verzeichnet die Region über 19 Millionen Übernachtungen pro Jahr. Viele Besucher verweilen für einige Tage vor Ort und schauen sich die Naturschönheiten rund um den See an. Naturschutzgebiete und Inseln mit üppiger Vegetation wie der Touristenmagnet Mainau erfreuen sich großer Beliebtheit. Die liebliche Landschaft, in der Obst, Gemüse und Wein angebaut werden, fasziniert ebenso wie der Ausblick auf den riesigen See und die Alpengipfel am Horizont.

Kulturell bietet ein Kurzurlaub am Bodensee ebenfalls reichlich Abwechslung. Der Kunstverein Konstanz, das Zeppelin Museum Friedrichshafen oder das Neue Schloss in Meersburg ziehen Kunstliebhaber*innen an. In der quirligen Universitätsstadt Konstanz empfehlen sich Besuche in Museen und Parks. Ein Zugpferd für Freunde des Musiktheaters sind die alljährlich stattfindenden Bregenzer Festspiele. Kulinarisch machen sich die Einflüsse aller drei Anrainerstaaten bemerkbar. Als Zeit des Fastens ist ein Kurzurlaub am Bodensee nicht unbedingt geeignet. Fische aus dem See wie Felchen, Süßes wie Biberli (gefüllte Lebkuchen), eine kernige Vesper mit Mostbröckli (ähnlich dem Bündner Fleisch) oder Dünnele (süß oder deftig belegte Teigfladen) sollten sich Besucher bei ihrem Aufenthalt am Bodensee nicht entgehen lassen.