OK
Startseite > Wellnessurlaub > Sri Lanka > Sri Budhasa Ayurveda Kurzentrum Paradise Island / Sri Lanka

Sri Budhasa Ayurveda Kurzentrum Paradise Island / Sri Lanka

Ayurveda Kurhotel am paradiesischen Palmenstrand von Sri Lanka.

Beauty und Wellness

  • Süsswasser-Swimmingpool

  • 14 Ayurveda-Behandlungsräume

  • Yoga- und Meditationsraum

  • tropische Gartenanlage

  • seitlich offenes Restaurant mit angrenzender großer Lobby

  • kleines Strandrestaurant

  • Bar (Kräuterwein, Fruchtsäfte)

  • Ayurveda Shop, Schmuckladen

Lassen Sie sich am paradiesischen Palmenstrand Sri Lankas, abseits von Lärm und Hektik entspannt und gesund mit Ayurveda verwöhnen.

Behandlungsablauf:
Zu Beginn Ihrer Ayurveda-Kur werden Sie von einem hochqualifizierten Ayurveda-Arzt untersucht, der Ihren persönlichen Therapie- und Diätplan gemäß Ihrem Konstitutionstyp und den Indikationen bestimmt. Sie erhalten in der Regel je nach körperlicher Verfassung täglich vier oder mehr verschiedene Anwendungen. Die Ihnen verabreichte Medizin sowie die angewandten Kräuter und Öle sind 100% natürlich und sind nicht mit anderen Medikamenten gemischt. Der Chefarzt wird Ihnen während der regelmäßigen Konsultationen (2x wöchentlich) bei individuellen Fragen gerne Auskunft geben. Vor der Abreise untersucht er Sie nochmals, stellt das Doshaverhältnis fest und gibt Ratschläge für einen gesunden Lebensstil.

Behandlungsmethoden:

  • Synchronmassage "Abhyanga"

  • Kopfguß "Shirodhara"

  • Kräuterinhalation "Dhumapuna"

  • Kräuterwasserbad "Dravasveda"

  • Kräuterdampfbad "Ushmasveda"

  • warme Ölbehandlung "Sarawangadhara"

  • Nasenbehandlung "Nasaya"

  • Königliche Behandlung "Pizzichil"

  • Akupunktur

  • Kräuterpackungen

Terrasse am Pool
Terrasse am Pool
Gesichtsmassage
Gesichtsmassage
Blütenbad
Blütenbad
Öl-Stirnguss-Massage
Öl-Stirnguss-Massage

Gastronomie und Freizeit

Ayurvedische Kost:
Die ayurvedische Kost ist gleichbedeutend mit den ayurvedischen Heilmitteln. Die Menus sind abgestimmt auf Ihren Biotyp Vata, Pitta oder Kapha. Die Mahlzeiten sind in der Regel vegetarisch, auf Wunsch kann aber auch Huhn oder Fisch serviert werden.

Verpflegung:
Sie erhalten Vollpension. Die Kost und die Getränke sind auf Ihre individuelle Behandlung abgestimmt. Trinken Sie kein Leitungswasser. Sie finden jeden Tag einen Thermoskrug mit abgekochtem Wasser in Ihrem Zimmer. Obwohl es sich empfiehlt nur die auf die Behandlung abgestimmten Getränke, die serviert werden zu trinken, können Sie jederzeit Mineralwasser oder anderes bestellen. Ihre Zähne können Sie bedenkenlos mit Leitungswasser reinigen.

Unterhaltung und Ausflüge:
Ab und zu werden srilankische Feste und Musik geboten. Ca. 10 Gehminuten entfernt können die Anlagen des CIS CLUB INTERSPORT benutzt werden: Tennis, Squash, Volleyball, Badminton, Tischtennis, Billard und diverse Wassersportarten. Lohnenswert ist z.B. ein Ausflug nach Aluthgama, eine Bootsfahrt von fünf Minuten entfernt, zu einem farbenfrohen und duftenden Markt.

Rundreisen und Ausflüge:
Sri Lanka bietet viele Sehenswürdigkeiten jeglicher Art. Kleinere Ausflüge können Sie in der behandlungsfreien Zeit in die nähere Umgebung unternehmen. Für die Organisation mehrtägiger Rundreisen sind wir Ihnen gerne behilflich.

Restaurant
Restaurant
Buffet
Buffet
Ayurvedische Medizin
Ayurvedische Medizin

Zimmer

Die 24 geräumigen Zimmer im Bungalowstil sind eingebettet in einen üppigen, tropischen Garten und mit WC/Dusche, Warm-Kaltwasser, Klimaanlage, Moskitonetz, Deckenventilator, Radio und Telefon ausgestattet.

Bungalows
Bungalows
Liegen im Tropengarten
Liegen im Tropengarten
Strand
Strand
Blumen am Strand
Blumen am Strand

Sonstige Informationen

Es steht ein deutschsprachiger Gästebetreuer vor Ort zur Verfügung.
Dienstleistungen und sonstige Einrichtungen in der Anlage:

  • Ayurveda Gesundheits-Produkte-Shop

  • Wäscherei

  • Safe

  • Wechsel von Fremdwährungen

  • IDD Internationale Direktwahl Telefonie

  • Internetzugang

Haarshampoo - Haartrockner:
Nehmen Sie genug Haarshampoo mit, da die Haare wegen der Ölanwendungen oft gewaschen werden müssen. Zusätzlich ev. einen Haartrockner: Trotz des warmen Klimas kann das Trocknen der Haare an der Meeresluft zu Erkältungen führen. Kräuterseife für den Körper ist im Zimmer vorhanden.

Stromspannung:
220 V Wechselstrom, Steckdose zweipolig

Baden:
Das Hotel liegt nahe am Strand. Baden ist fast immer möglich. Es gibt jedoch Zeiten starker Brandung während des Monsuns. FKK oder Baden "oben ohne" ist in Sri Lanka verboten.

Zusätzlich alte Badehosen für die Synchron-Massage:
Da diese Massage mit sehr viel Kräuteröl ausgeführt wird, bitten wir Sie, alte Badehosen oder Unterwäsche mitzunehmen, welche Sie am Ende der Kur ohne Reue fortwerfen können.

Klima/Kleidung:
Es erwarten Sie tropische Temperaturen in Sri Lanka. Leichte Sommerkleidung aus natürlichen Fasern eignet sich bestens. Falls Sie an einer Rundreise ins kühlere Hochland teilnehmen, empfiehlt es sich ein wärmeres Kleidungsstück mitzunehmen, ebenso für den Flug im oft recht niedrig temperierten Flugzeug. Formelle Kleidung beim Nachtessen ist nicht notwendig.

Sonnen- und Mückenschutz:
In Sri Lanka sind Sie der tropischen Sonne ausgesetzt. Für Sonnenschutz (Hut, Sonnencreme etc.) und Mittel gegen Mücken sollten Sie sorgen.

Trinkgeld:
Selbstverständlich freiwillig und nach Ihrem Ermessen. Falls Sie es möchten, können Sie am Ende der Kur einen Betrag im Büro abgeben, der auf die Belegschaft gleichmässig verteilt wird. Unverbindliche Empfehlung: 25 Euro pro Person pro Woche.

Wertsachen:
Deponieren Sie Ihre Wertsachen, Geld, Ticket, Pass etc. im hoteleigenen Safe, lassen Sie diese nicht im Zimmer. Schliessen Sie die Türe beim Verlassen immer ab. Obwohl die Kriminalitätsrate in Sri Lanka relativ niedrig ist, empfielt es sich, keine Wertgegenstände mit an den Strand zu nehmen.

Währung:
Die Währungseinheit heisst Rupie. Die Einfuhr von Rupien ist nicht gestattet. Bargeld oder Traveller-Checks kann man am Flughafen, in Banken und im Hotel wechseln. In Sri Lanka können Sie bereits bei Ankunft am Flughafen Bargeld oder Traveller-Checks in Rupien eintauschen. In vielen Geschäften und im Kurhotel können Sie auch direkt mit Traveller-Cheques oder den meisten Kreditkarten bezahlen. Das Hotel akzeptiert Visa, Mastercard und American Express.

Einreisebestimmung
Für die Reise nach Sri Lanka muss ab 1.1.2012 vorab ein gebührenpflichtiges Visum beantragt werden. Online ist das unter: http://www.eta.gov.lk möglich.
Die Gebühr für ein Besuchsvisum bis zu 30 Tage beträgt 30 USD. Wenn das Visum erst bei der Einreise am Flughafen ausgestellt wird, erhöht sich die die Gebühr um 5 USD. Bitte beachten Sie, dass die Beantragung eines Besuchsvisums bei der Einreise am Flughafen u. U. mit langen Wartezeiten verbunden ist. Die Ausstellung eines längerfristigen Visums ist nur durch eine sri-lankische Auslandsvertretung möglich.

Bei Vorab-Beantragung im Online-Verfahren, achten Sie bitte unbedingt darauf, dass alle Angaben korrekt sind. Die sri-lankischen Behörden bestehen auch bei kleinen Fehlern (z.B. Zahlendreher oder versehentliche Eintragung des Buchstaben "O" anstatt der Zahl "0" in der Passnummer) auf der Ausstellung eines neuen Visums am Flughafen, für das dann erneut Gebühren verlangt werden.

Bitte achten Sie zudem darauf, bei der Visumbeantragung unbedingt den richtigen Reisezweck anzugeben. Reisende, die ihr Visum für einen nicht genannten Reisezweck missbrauchen (z.B. geschäftliche Aktivitäten oder Teilnahme an Konferenzen mit einen Touristenvisum) riskieren, verhaftet und deportiert zu werden.

Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument.

Mit einem Reisepass oder vorläufigem Reisepass ist die Einreise für deutsche Staatsbürger nach Sri Lanka möglich. Die Gültigkeit des Einreisedokuments muss 6 Monaten über das Reiseende hinaus betragen.
(Quelle: Auswärtiges Amt, Stand: 12.04.2016)

Sinnvolle Impfungen für Sri Lanka
Ein Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Pertussis (Keuchhusten) und Hepatitis A wird empfohlen. Bei Langzeitaufenthalt über drei Monate ist auch eine Impfung gegen Hepatitis B ratsam. Bei besonderer Exposition (Landaufenthalt, Jagd, Jogging, u.a.) kann ein Impfschutz gegen Tollwut und Japanenzephalitis (durch Viren ausgelöste Tropenerkrankung) sehr sinnvoll sein.

Außer in Höhenlagen und größeren Städten herrscht in Sri Lanka ganzjährig ein mittleres Übertragungsrisiko von Malaria. Im Südwesten ist das Risiko geringer einzuschätzen und im ganzen Land handelt es sich nur bei 5 Prozent der Ansteckungen um die potentiell gefährlichere Malaria tropica. Da Malaria von Stechmücken übertragen wird besteht der beste Schutz darin sich vor Stichen zu schützen (Expositionsprophylaxe), insbesondere während der Dämmerung und nachts. Hilfreich ist lange Kleidung, Insektenspray und -cremes sowie die Verwendung von Fliegengittern und -netzen.

Suchen Sie vor einer Reise nach Sri Lanka eine tropenmedizinische Beratungstelle bzw. einen Tropenmediziner / Reisemediziner auf und lassen Sie sich beraten.

Bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt über mögliche Einreise- bzw. Impfschutzänderungen unter: http://www.auswaertiges-amt.de

Flug:
Auf Anfrage können Sie einen Hin- und Rückflug von Deutschland nach Sri Lanka über beauty24 buchen.

Transfer:
Das Hotel holt Sie persönlich am Flughafen von Colombo ab. In der Ankunftshalle wird eine Sri Budhasa-Tafel mit dem Namen des Anreisenden hochgehalten. Die Weiterreise im klimatisierten Kleinbus dauert ca. 2 Stunden. Am Rückreisetag wird das Hotel Sie zum Flughafen bringen.

Lage und Umgebung

Das Ayurveda Kurhotel "Paradise Island" ist eigens für Ayurveda-Gäste konzipiert und bietet intensive authentische Ayurvedakuren an. Es steht unter der Supervision einer Schweizer Ärztin, die die Authentizität und hohe Qualität der Behandlungen garantiert.
Das Kurzentren liegt auf einer traumhaft schönen Halbinsel, auf der einen Seite der Bentota Fluss und auf der anderen der kilometerlange Palmenstrand des indischen Ozeans.

Hoteleingang
Hoteleingang
Luftaufnahme
Luftaufnahme
Bentota Fluss
Bentota Fluss
Steg am Bentota Fluss
Steg am Bentota Fluss

Wellness-Programme

Programm: Ayurveda-Kur Paradise Island

Ayurveda-Kur Paradise Island

13 Nächte inkl. Vollpension
€ 1560 bis € 2275 Fragen & Kontakt
Ayurveda, das Wissen vom Leben. Tiefe Regeneration auf der Paradiesinsel Sri Lanka am traumhaft schönen Palmenstrand.
  • 13 Übernachtungen

  • Vollpension - Ayurveda-Mahlzeiten und Kräutertees

  • Konsultation durch den Chefarzt: Eintrittsuntersuchung, tägliche Kontrollkonsultation und abschliessende Ernährungs- und Gesundheitsberatung

  • Behandlungen, mind. 4 bis 5 pro Tag

  • Ayurveda-Medikamente (in eigener Kräuterküche hergestellt)

  • 6 x pro Woche Yoga

  • 1 x pro Woche Ayurveda-Kochdemonstration

  • 1 x pro Woche Ayurveda-Vortrag

Allgemeiner Tagesablauf:

  • 7.00-8.30 Uhr: einfache Yoga Übungen fakultativ; Frühstück

  • 8.30-12.30 Uhr: Anwendungen je nach individuellem Behandlungsplan (mindestens 4 bis 5 Behandlungen pro Tag)

    • Muhunu Abyanga (Gesichtsmassage)

    • Shirsha Abyanga (Kopfmassage)

    • Sharira Abyanga (Körpermassage)

    • Shirodhara (Stirnguss)

    • Vishesha Sharira Abyanga (synchronisierte/intensive Körpermassage, mit zwei Therapeuten die gleichzeitig massieren)

    • Sarwanga Dara (Pizzichil)

    • Pinda Sweda (warme Ölmassage, gefolgt von Massage mit Kräuter-Reis-Säckchen)

    • Avagahana Sweda (Kräuterbad)

    • Vashpa Sweda (Dampfbad mit Kräutern)

    • Pushpa Sweda (Blumenbad zum Programmabschluss)

  • 12.30-14.00 Uhr: Mittagessen

  • 14.00-16.00 Uhr: Behandlungen

  • 16.00-17.30 Uhr:

    • Entspannung am Pool/Strand

    • Kochvorführung: Ayurvedische Mahlzeiten (einmal pro Woche)

    • Meditation mit einem buddhistischen Mönch (zweimal pro Woche)

  • 19.00-21.30 Uhr:

    • Abendessen

    • Abendliche Unterhaltung (einmal pro Woche)

      • Orientalisches Ballet

      • Kulturelle Tanzvorführung

      • Orientalische klassische Musik

      • Kalypso Musik

  • zwischen 10.00 und 17.00 Uhr:

    • Einführung in Ayurveda (Vortrag einmal pro Woche) Ayurveda Kochvorführung (einmal pro Woche)

    • kostenlos Kräutertee

Zuschlag Klimaanlage EUR 10,- pro Tag pro Zimmer.

Der Preis wird ohne Flug dargestellt.
Gerne kümmern wir uns um Ihren Flug und machen Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Individueller Transfer vom Flughafen zum Kurhotel und zurück. Je Fahrt (ca.2 Std.) im komfortablen klimatisierten Auto: 75,- Euro pro Weg / Auto

Beschreibung und Buchung

Allgemeine Informationen

Land: Sri Lanka
Umliegend: Indien - Mauritius - Vietnam
Wellnessideen: Ayurveda
Online seit: 28.09.2004
Aktualisiert am: 10.08.2016
Direkt-Link: https://www.beauty24.de/L5299942.html
Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem unser Angebot nicht zufriedenstellend dargestellt werden kann. Wir empfehlen eine aktuelle Browserversion unter folgendem Link herunterzuladen:
Browser-Update

Diesen Hinweis schließen