OK

Wellnesshotels in Dresden

Entdecken Sie die Schönheiten der Elbflorenzstadt Dresden und gönnen Sie sich danach Wellness und Entspannung im Kurzurlaub.

Alle Angebote in Dresden anzeigen

Wellness-Auszeit in Dresden

7 Hotels in Dresden für Ihren Wellnessurlaub.

Alle Angebote in Dresden anzeigen

Alle 7 Hotels anzeigen

Die Stadt Dresden ist weltbekannt für ihre eindrucksvolle Altstadt mit Semperoper, grünem Gewölbe und Frauenkirche, überstrahlt zur Weihnachtszeit mit dem Striezelmarkt manch anderen Christkindlmarkt im Süden Deutschlands und offeriert wie keine zweite Stadt in Sachsen einen ganz besonderen Charme an der Elbe. Ein Kurzurlaub reicht oftmals nicht aus um alle Dresdner Facetten zu entdecken. Hinzu kommt, dass man nach einem Tag voller Streifzüge durch die City oftmals vollends geschafft ist. Mit unserem Wellness-Angebot für Dresden und Sachsen schaffen Sie es jedoch ganz viel von der Stadt aufzusaugen und gleichermaßen Entspannung im Wellnesshotel oder DaySpa zu genießen.

Aktuelle Hotelbewertungen für Hotels in Dresden

Es sind 423 Bewertungen für Wellnesshotels in Dresden vorhanden. Lesen Sie hier die neusten 3 Bewertungen.
Empfehlung Anwendungen waren sehr Gut Sieghard W. aus Hoyerswerda, 17.10.2018
Wellnesshotel in Bad Schandau / Sächsische Schweiz (Sachsen)
Empfehlung Anwenung pünktlich und sehr wohltuend Nico U. aus Bitterfeld, 14.10.2018
Wellnesshotel in Bad Schandau / Sächsische Schweiz (Sachsen)
Empfehlung Alles bestens Gast aus Rochlitz, 11.10.2018
Wellnesshotel in Bad Schandau / Sächsische Schweiz (Sachsen)

Urlaubsideen für Ihren Urlaub in Dresden

Wellness in Dresden

Die Elbflorenzstadt Dresden bietet eine breite Palette an Sehenswürdigkeiten. Von der Altstadt über die Neustadt bis hin zum Stadtgebiet - es gibt unfassbar vieles zu sehen. Wenn Sie sich abseits von gängigen Touristen-Strecken bewegen möchten, haben wir zwei Tipps für Sie:

Dresden im Laternenlicht
Begeben Sie sich auf historische Spuren zur blauen Stunde in Dresden. Die abendliche Stadtführung mit einem geheimnisvollen Nachtwächter, der neben seiner Laterne auch eine Hellebarde bei sich trägt, entführt Sie in die wundervolle Altstadt und lässt Sie diese in von einer völlig neuen Seite entdecken. Lauschen Sie schaurig schönen Geschichten und pikanten Anekdoten aus vergangenen Jahrhunderten.

Fahrradtour für Genießer
Fällt Ihr Wellnessurlaub zwischen April und Oktober, haben Sie die Möglichkeit Dresden von einer völlig neuen Perspektive zu erleben: per Fahrrad. Die Radtour für Genießer führt Sie über abseits von bekannten Wegen zu den schönsten Plätzen der Landeshauptstadt Sachsen. Genießen Sie während der aktiven Erholung neue Blick-Winkel auf den historischen Dresdner Stadtkern und das Szene- und Gründerviertel der Neustadt.

Nach so vielen Impressionen sehnt man sich nach einem Rückzugsort. Möchten Sie nur kurz die Batterien wieder aufladen, lohnt sich ein Ausflug zum westlichen Stadtrand von Dresden. Dort begegnen Ihnen ein zauberhaftes Fachwerk Ensemble, Ruhe und Entspannung in einer erstklassigen Spa-Welt. Allgemein bietet Dresden zahlreiche Top Hotels - vom Luxushotel über moderne Wellnesshotels bis hin zu kleinen familiengeführten Häusern und Hostels - die Angebots-Vielfalt ist riesig.

Es lohnt sich aber auch den Wellnessurlaub in Sachsen grundsätzlich etwas abwechslungsreicher zu planen. Ein Beispiel: Gönnen Sie sich zuerst einen Wellness Wochenende in der Sächsischen Schweiz, dort können Sie ein schönes Zimmer eines Wellness Hotels beziehen, wohltuende Wellness-Anwendungen wie eine Massage oder Verwöhn-Bad im Spa genießen und im beeindruckenden Elbsandsteingebirge wandern. Danach lohnt eine kleine Wellness-Auszeit in Bad Schandau am Elbufer oder in der Porzellanstadt Meißen. Der krönende Abschluss bildet ein Tagesausflug nach Dresden mit anschließender Verwöhnung in einem am Stadtrand liegendem DaySpa.

Wählen Sie aus unserer großen Wellness-Vielfalt in Sachsen ein passendes Wohlfühl-Angebot für eine Person, Paare oder auch Familien in exquisiten Hotels mit schönen Spa-Bereichen und verreisen Sie zum günstigen Preis.

Zum Seitenanfang