OK

Wellnessurlaub in der Sächsischen Schweiz

Ihr Nr. 1 Wellness-Reiseportal
Über 27.000 Hotelbewertungen
Mehr als 340.000 zufriedene Kunden

Alle Angebote in der Sächsischen Schweiz anzeigen

Urlaub in der Sächsische Schweiz

4 Hotels in der Sächsischen Schweiz für Ihren Wellnessurlaub.

Alle Angebote in der Sächsischen Schweiz anzeigen

Alle 4 Hotels anzeigen

Freuen Sie sich auf Hotels mit sinnlichem Ambiente und erleben Sie einen Urlaub in einer einzigartigen Region Sachsens, die durch die Wunder der Natur Wellness für alle Sinne bietet. Die Hotels haben ein vielfältiges Programm mit unterschiedlichen Angeboten, bei denen für jeden Wunsch etwas dabei ist. Lassen Sie sich inspirieren und freuen Sie sich auf ausgiebige Entspannung in der Sächsischen Schweiz! Gönnen Sie sich ein Bad in der Zedernholzwanne des Hotels. Genehmigen Sie Ihren Füßen oder Ihrem Rücken eine Massage. Im Preis pro Nacht und Person sind unterschiedliche Anwendungen enthalten von Lomi Lomi Massagen über Ganzkörperpeelings bis zu reinigenden Körperpackungen. Wellness für die Gäste wird in den Hotels groß geschrieben. Je nach Angebot sind im Preis für ein Zimmer der Besuch von Sauna und Fitnessraum schon enthalten. Oder doch eher ein Hotel mit Beautyfarm? In jedem Fall können Sie schon vom Zimmer aus den Ausblick genießen. Das Elbsandsteingebirge ist bekannt durch seine charakteristischen Felsformationen. Besonders die Sächsische Schweiz bezaubert durch atemberaubende Aussichten über die Elbe, die dieses eindrucksvolle Naturdenkmal erschuf.

Aktuelle Hotelbewertungen für Hotels in der Sächsischen Schweiz

Es sind 302 Bewertungen für Wellnesshotels in der Sächsischen Schweiz vorhanden. Lesen Sie hier die neusten 3 Bewertungen.
Empfehlung Angebote Wellness hervorragend Gast aus Zerbst, 16.06.2018
Wellnesshotel in Bad Schandau / Sächsische Schweiz (Sachsen)
Empfehlung Super Wellnessbereich Sandy W. aus Oelsnitz, 10.06.2018
Hotel mit Beautyfarm in der Sächsischen Schweiz (Sachsen)
Empfehlung Wellness Anwendungen waren super Frank B. aus Nienburg (saale), 27.05.2018
Wellnesshotel in Bad Schandau / Sächsische Schweiz (Sachsen)

Die Sächsische Schweiz ist ein Teil des Elbsandsteingebirges das sich in Sachsen bis rüber nach Tschechien zieht, weshalb sich für Bergfans natürlich auch ein Wellness-Wochenende in Tschechien anbietet. Das wunderschöne Landschaftsschutzgebiet ist durchzogen von dichten Wäldern, bizarren Felsen und idyllischen Tälern welche die Landschaft prägen. Kletterfreunde erfreuen sich an dieser außergewöhnlichen Landschaft, wobei hier nicht frei, sondern nach den Sächsischen Regeln geklettert wird. Wer schon immer mal in einer kleinen Felsenhöhle übernachten wollte, für den ist die Sächsische Schweiz genau das Richtige! Das sogenannte "Boofen" ist in Sachsen das Freiübernachten in gekennzeichneten Felsvorsprüngen. Eine Vielzahl von Ausflugsmöglichkeiten machen die Region zu einem besonders attraktiven Reiseziel. Wandernd oder mit dem Rad lässt sich die Region im Osten ganz leicht entdecken. Wer die Ruhe sucht, kann hier auch mal richtig ausspannen. Klöster, Burgen, Museen aller Art und die bizarren Felswindungen machen einen Besuch in dieser Region abwechslungsreich und einmalig! Wer Wellness sucht, wird diesen Genuss auch hier finden! Schöne Hotels lassen den Wunsch nach Entspannung wahr werden und bereiten Ihren Gästen unvergessliche Stunden. Die Wellnesshotels in Sachsen bieten alles was das Wellness-Herz begehrt und besonders ein Wellness Wochenende in der Sächsischen Schweiz ist ein unvergessliches Erlebnis.

Wellnesshotels in der Sächsischen Schweiz haben die ideale Lage für eine gemeinsame Auszeit. Starten Sie schon entspannt in den Tag beim Genießer-Frühstück im Restaurant des Hotels. Das Elbsandsteingebirge bietet sowohl für Aktive als auch für Genießer umfassende Möglichkeiten zur seelischen Stärkung. Erkunden Sie die Umgebung des Elbsandsteingebirges, etwa bei einer Klettertour durch die Felsen. Mutige können sich in der Disziplin des Sächsischen Kletterns versuchen, das im gesamten Nationalpark gestattet ist. Ruhiger geht es bei einer Entdeckungstour mit dem Fahrrad durch die Sächsische Schweiz zu. Ein großes Wegenetz lädt zum Wandern oder einem entspannten Spaziergang zwischen Elbe und Sandstein ein. Nach einer entdeckungsreichen Zeit in schönster Natur bietet Ihr Hotel vielfältige Angebote, um ausgiebig zu entspannen. Die Hotels offerieren Wellness beim Bad im Pool oder beim Verwöhnen in der Saunalandschaft. Eine Wohlfühl-Massage mit Aromaölen sorgt für perfekte Entspannung. Am Abend können Sie auch Ihren Gaumen mit einem 3-Gänge-Menü für Feinschmecker verwöhnen. Lassen Sie den Tag bei einem Glas Wein auf der hauseigenen Terrasse des Hotels genüsslich ausklingen und schweifen Sie noch einmal mit dem Blick über die traumhafte Schönheit des Elbsandsteingebirges.

Faszination pur durch grandiose Panoramen - Sehenswürdigkeiten vor Ort

Bereits bei der Anreise werden Sie über die Schönheit eines Wellnessurlaubs in der Sächsisches Schweiz staunen. Verträumte Wälder, spitze Gipfel und tiefe Felsklüfte heißen Sie Willkommen. Natur und Kulturlanschaft liegen in Sachsen nah beieinander. Elbsandstein formt eines der schönsten Naturtheater Europas und bietet gleichzeitig eine malerische Kulisse. Von März bis Oktober werden Sie vom Festival "Sandstein und Musik", auf dem bekannte Musiker klassische Werke erklingen lassen, begeistert sein. Seien Sie zu Gast im Kurort Bad Schandau, besuchen Sie die Toskana Therme oder machen Sie eine Dampfschifffahrt. Direkt vor den Stadttoren beginnt der Nationalpark Sächsische Schweiz. Hier befinden sich die Burg Hohnstein, die Festung Königstein und die Bastei, eines der berühmtesten Felsplateaus. Von hier überblickt man den vorderen Teil der Sächsischen Schweiz: neben bizarren Felslandschaften sehen Sie Königstein, Lilienstein, Rathen, Pirna und bei schönem Wetter sogar Dresden. All diese Orte sind ebenso hervorragende Reiseziele. Von Bad Schandau liegt auch Prag nur einen Katzensprung entfernt und lädt zum Tagestrip ein.

Sich Wohlfühlen bei Kaffee und Kuchen - doch die regionale Küche bietet noch mehr

Die Küche der Sächsischen Schweiz zeichnet sich durch Einflüsse der umliegenden Regionen aus. Während extravagante Speisen aus den umliegenden Großstädten, allen voran der Landeshauptstadt Dresden, inspiriert werden, ist die ländliche und gut bürgerliche Küche Quelle für den Großteil der Speisekarten. So sind beispielsweise Quarkkeulchen genauso typisch wie der berühmte Kaffee zum Frühstück oder zum nachmittäglichen Kuchen. Oft findet man in den Restaurants auch böhmische Spezialitäten, besonders die Böhmischen Knödel. Sehr beliebt sind Kartoffeln als Grundlage. Sie werden gern kombiniert mit Senfeiern, Kräuterquark, Sächsischer Speckstippe oder Fleisch unterschiedlichster Zubereitungsart. Kartoffeln können Sachsen zu fast jedem Essen servieren. Sie werden staunen, wie vielfältige Variationen Sie in der Karte entdecken. Auch Fischgerichte sind sehr verbreitet, bieten doch die Elbe und kleinere Flüsse gute Fangbedingungen. Probieren Sie doch einmal Sächsische Forelle oder Erbsensuppe mit Flusskrebsen.

Zum Seitenanfang