OK
Autor: Edith Fellner
24.07.2009

Die Dolomiten sind Weltnaturerbe

Im Juni 2009 wurden die Dolomiten in Sevilla von der UNESCO zum Weltnaturerbe erhoben.

Quelle: Alpin Royal Wellness Refugium & Resort
Quelle: Alpin Royal Wellness Refugium & Resort

Mit ihrer unvergleichlichen Schönheit haben die Dolomiten die UNESCO verzaubert. Neun Berggruppen der Dolomiten sind nun Weltnaturerbe, sechs davon liegen in Südtirol: die Naturparke Sextner Dolomiten, Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler sowie Schlern-Rosengarten mit angegliedertem Latemar und die Bletterbachschlucht.
Bisher haben in Italien nur die Äolischen Inseln diese hohe Auszeichnung erhalten. International haben die Dolomiten somit den gleichen Status erreicht wie der Grand Canyon Nationalpark in den USA und die Viktoriafälle in Afrika.
Damit haben die Dolomiten die weltweit höchste Anerkennung für eine Naturstätte erreicht!

In dieser fantastischen Bergwelt laden zahlreiche Dolomiten-Hotels zu entspannenden und erlebnisreichen Aufenthalten ein.

News Archiv: Juli bis Dezember 2009