OK
Autor: Ann-Katrin Kleisinger
24.05.2013

Der Winter geht und der Sommer kommt

Sobald die Sonne zwischen den Wolken hervorblinzelt und uns das Gesicht wärmt, überkommt uns der Tatendrang. Wenn der Sommer kommt driften unsere Gedanken ganz schnell in die Urlaubswelt ab. Das immerblaue Meer, saftig grüne Almen in Alpentälern, oder gemächlich durch Wälder und Wiesen mäandernde Flüsse und Seen.

Sommerträume im romantischen Schlosshotel

Unser erster Urlaubstipp führt uns in den Norden der Mecklenburgischen Seenplatte.
Zwischen Malchiner See und Haussee verbirgt sich ein kleines Paradies vor den ausgetretenen Touristenpfaden im Nordosten Deutschlands. Liebevoll in einen englischen Landschaftspark gebettet liegt ein klassizistisch romantisches Schlosshotel, das jeden Besucher herzlichst willkommen heißt. Die Lage am Wasser und damit der direkte Zugang zum See, lädt zu einer entspannten Tretbootfahrt in der Sonne ein. Die wunderbare Landschaft der Seenplatte lässt sich auch zu Fuß oder auf dem Fahrrad erkunden und am Abend genießen Sie sommerlich luftige Feinschmeckerküche und erfrischende Wellnessanwendungen.
Im Schlosshotel an der Mecklenburgischen Seenplatte lässt sich der Sommer wahrlich zelebrieren.

Das Rauschen der brechenden Wellen, die kühle Brise der Seeluft und der melancholische Schrei der Möwen wenn die Sonne im Meer versinkt.

Sonnenuntergänge am Strand - Wellness für die Seele

Das klingt nicht nur schön, sondern ist wirklich eine der besten Erholungspausen im Jahr. Eine Möglichkeit um diese Freude zu erleben bieten die Nordsee und das Seebad St. Peter Ording. Das Strandhotel bietet nicht nur eindrucksvollen Meerblick sondern offeriert auch verschiedenste Sommeraktivitäten wie Windsurfing, Beachvolleyball, Strandsegeln und andere Wasser- und Strandportarten. Das hauseigene Spa verwöhnt mit verschiedenen Wellness- und Beautyanwendungen und der Strandurlauber kann sich in Saunen, Dampfbad und Erlebnisduschen erfrischen. Sommerurlaub wie er im Buche steht also und dazu das I-Tüpfelchen Wellness.

Eine andere Möglichkeit ist, die sommerliche Bergwelt der Alpen zu entdecken.

Sommer in den Alpen

In Südtirol im Eisacktal wartet eine weitere Schönheit auf Ihren Besuch. Das kleine Bergdorf Feldthurns am Tor zu den Dolomiten. Die im Winter schneebedeckten Gipfel und Hänge erheben sich jetzt, am Fuße grün und leuchtend, in den strahlend blauen Himmel und laden zu langen Wanderungen, Fahrradtouren oder einfach zum Verweilen und Schauen ein. Das 4-Sterne Wellnesshotel in Feldthurns passt sich seiner Umgebung gänzlich an. Aus hellen Hölzern, Naturstein und anderen regionalen Materialien erbaut, verströmt es eine natürlich frische Stimmung und bietet erstklassige Erholung vom Alltag. Sonnenbaden am Außenpool bei einzigartigem Panoramablick, Radtouren unternehmen und die auf Kastanien basierende Wohlfühlwelt des Hotels kennen lernen. Entspannung und Sommerfeeling garantiert!

Der Sommer hat viele Gesichter und tut uns allen gut. Ob Sonnenanbeter oder Naturliebhaber, Wasserratte oder Wanderurlauber, wir alle genießen lange Tage und warmes Sonnenlicht.

Packen Sie Ihre Sachen und fahren Sie in Urlaub!

News Archiv: Januar bis Juni 2013