OK
Autor: David Liebenow
13.11.2014

Wellness und Ayurveda in Indien, Kerala - Neu bei beauty24

Indien - Das kulturreiche Land mit dem Ursprung von Ayurveda ist sehr vielfältig und interessant! Neu bei beauty24 ist das Kadaltheeram Ayurvedic Beach Resort in der Wellness Region Kerala! Kerala, das Land der Kokospalmen, ist der wohlhabendste Bundesstaat Indiens und befindet sich im Südwesten von Indien. Die prächtig grüne Landschaft ist üppig bewachsen und liegt nahe am Äquator. Vierzig Minuten zu Fuß entfernt befindet sich der Badeort Varkala an der Malabarküste. Mit dem Tuk-Tuk (Taxi) dauert es nur wenige Minuten. In diesem Ort befindet sich auch der bekannte Hindu-Tempel.

Und das Beste: Sie müssen keine komplizierte Eigenanreise planen, bei beauty24 ist bereits ein Hin- und Rückflug im Wellness-Arrangement "2 Wochen Ayurvedakur" inbegriffen.

Anlage vom Wellness Resort

Wellness im indischen Paradies

Das kleine, gemütliche Wellness Resort ist der perfekte Ort für Ruhesuchende. Es befindet sich fast an der Südspitze Indiens und liegt an der wunderschönen Südwestküste. Nur der schöne Palmengarten trennt das Wellness Resort vom Strand, wo Sie das klare blaue Wasser funkeln sehen. Ruhige Atmosphäre im tropischen Paradies und erstklassiger Service stehen hier im Fokus. In den 12 liebevoll eingerichteten Zimmern mit Balkon oder Terrasse werden Sie sich garaniert wohlfühlen und entspannen können.

Einzigartiges Ayurveda-Konzept

Das Kadaltheeram Ayurvedic Beach Resort in Kerala zeichnet sich durch sein authentisches ayurvedisches Konzept aus. Die traditionelle indische Heilkunst beinhaltet spezielle Anwendungen, die auf jeden Gast persönlich abgestimmt werden. Landestypisch dafür sind die ayurvedische Gesichts- und Kopfmassage, die einzigartige Synchronmassage sowie Shirodhara - eine Kopfbehandlung mit warmem Ölstrahl und nicht zu vergessen die wohltuenden Kräuterbäder. Ein Team von ausgebildeten Ärzten und gut geschulten Therapeuten empfängt Sie herzlich und stellt mit Ihnen einen individuellen Behandlungsplan zusammen. Ebenso wird auf die ayurvedische, vegane Verpflegung geachtet, die zur Entgiftung des Körpers beiträgt. Den Tag beginnen Sie mit Yoga-Übungen unter professioneller Anleitung und am Abend kommen Sie mit Meditation zur Ruhe.

Unser Wellnessangebot "2 Wochen Ayurvedakur Indien"

Außenansicht des Resorts

enthält 14 Übernachtungen mit ayurvedischer Vollpension. Täglich werden zwei Ayurveda Anwendungen vom Arzt verordnet. Nehmen Sie an den Yoga- und Meditationskursen teil, die täglich stattfinden. Außerdem beinhaltet unser Angebot einen ayurvedischen Kochkurs, damit Sie auch daheim gesund kochen können.

Die An- und Abreise erfolgt mit der Fluggesellschaft Emirates in der Economy Klasse. Circa 13 Stunden dauert der Flug von Frankfurt am Main via Dubai nach Thiruvanathapuram. Der Transfer mit dem Taxi zum Hotel ist ebenfalls inklusive. Den faszinierenden Wellness Urlaub mit Ayurveda in Kerala können Sie bereits ab 2.003 Euro p. P. im Doppelzimmer buchen.

Gut zu wissen:

  • Die beste Reisezeit ist von Oktober bis Mai. Vor Ort herrscht tropisches Klima mit Temperaturen von maximal 34 Grad

  • Kopfschütteln bedeutet "Ja"

  • mit den Händen essen - nur mit rechts, die linke Hand gilt als unrein

  • Währung ist die indische Rupie -INR- (1Euro = ca. 57 Rupien)

  • Umtausch ist möglich an internationalen Flughäfen & bei großen Banken, Barabhebungen nur mit gängigen Kreditkarten (mit "Maestro" Symbol)

  • vorab Touristenvisum beantragen / 6 Monate gültig ab dem Tag der Ausstellung / Erhalt bei der zuständigen indischen Auslandsvertretung

  • Reisepass oder vorläufiger Reisepass notwendig - auf den Einreisestempel achten! (Sonst Komplikationen bei Abreise)

  • Zeitverschiebung in Indien beträgt 4,5 Stunden

  • Standardimpfungen überprüfen und ggf. erneuern

Außenbereich des Resorts

Land und Leute

Einheimische leben von der Landwirtschaft. Zuckerrohr und Baumwolle werden dort angebaut. Außerdem ist Kerala auch ein Gewürzanbaugebiet, wobei die Produkte weltweit vertrieben werden. In den Bergen findet man beeindruckend große Tee Plantagen. In Indien sind verschiedene Religionen zu finden. Hauptsächlich verbreitet sind der Hinduismus und der Islam. Aber auch manche Christen sind anzutreffen.

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Periyar-Nationalpark nahe Kerala. Es ist ein Naturschutzgebiet und Tigerreservat, was sich hauptsächlich über das Bergland erstreckt. 75 Prozent von der gesamten Fläche sind vom immergrünen Regenwald bedeckt, wo einzelne Baumarten 40-50 Meter hoch wachsen. Ein kleinerer Teil wird vom Periyar Stausee und dem Fluss "Pamba" eingenommen. Ungefähr 350 Pflanzenarten, die man dort vorfindet, können für medizinische Zwecke verwendet werden. Viele Tierarten wie Vögel und Reptilien, vor allem die faszinierenden Warane sind dort oft anzutreffen. Aufgrund der vielen Touristenbesuche versteckt sich der seltene Bengaltiger lieber vor den Menschenmengen, kommt aber selten raus. Dagegen befinden sich dort bis zu 1.000 gezähmte Elefanten, die man auf keinen Fall verpassen darf.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und begeben sich auf die facettenreiche Fernreise nach Kerala und erleben Sie die Kultur Indiens verbunden mit Wellness für Körper und Geist!

News Archiv: Juli bis Dezember 2014