OK
Autor: Isabella Prill
02.12.2013

Auf zum Klausjagen am 05. Dezember!

Dampfbad

Für alle, die noch nie etwas davon gehört haben: das Klausjagen findet seit dem 16. Jahrhundert in Rigi in der Schweiz , immer am 05. Dezember , statt. Am Abend um acht Uhr versammeln sich die rund 1.500 Klausjäger. Dabei tragen alle ein weißes Hirtenhemd. Nach einem Böllerschuß um 20:15 Uhr geht in der ganzen Stadt die Beleuchtung aus . Der Umzug mit ca 200 kunstvollen Iffelen , gefolgt vom St. Nikolaus und vom gewaltigen Lärm von über 1000 Klausjägern zieht jährlich etwa 20.000 Zuschauer in den Ort. Die Iffelen bestehen aus Karton und farbigen Seidenpapier und sehen aus wie von innen beleuchtete Kirchenfenster.

Nun kommt der Nikolaus, begleitet von mehreren Knecht Ruprechten und verteilt Krapfen, Dörrfrüchte und Nüsse an die Zuschauer. Es folgt ein Umzug mit Musik der damit endet, dass die Klausjäger in kleineren Gruppen bis in aller Frühe das Dorf durchstreifen.

Jedes Jahr findet dieses Klausjagen in der Stadt Rigi in der Schweiz statt.

Wer sich dieses spektakuläre Schauspiel einmal selber anschauen möchte, kann dies während seinem Wellnessaufenthalt im Wellnesshotel in Weggis machen. Das Hotel ist nur 20 Minuten von dem Ort Rigi entfernt und bietet bei dem Programm 3 für 2 Weggis-Wellness 3 Übernachtungen inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, einem Abendessen, einer entspannenden Rückenmassage und die Nutzung des Wellnessbereiches.

News Archiv: Oktober bis Dezember 2013