OK
Autor: David Liebenow
30.11.2011

Neu bei beauty24: Vitalhotel in Glücksburg

Moin Moin sagen die Glücksburger zu jeder Tages- und Nachtzeit und heißen mit diesem Gruß Gäste aus aller Welt am Meer willkommen. Auch Sie sollten sich einen Urlaub in der nördlichsten Stadt Deutschlands gönnen und vor dem jährlichen Weihnachtsstress noch einmal so richtig auftanken. Ein Urlaub in Glücksburg zu verbringen, bedeutet in erster Linie eine enge Verbindung zur Natur, zum Meer und vor allem zum Wellness zu haben. Das schöne Ostseebad, direkt an der Flensburger Förde gelegen, bezaubert seine Besucher durch maritimes Ambiente und skandinavischen Flair. Lassen auch Sie sich verzaubern!

beauty24 stellt Ihnen heute das Fünf-Sterne Superior Wellnesshotel in Glücksburg vor, eines unserer brandneuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Philosophie des Hotels
Das im Jahr 1999 eröffnete Vitalhotel ist ein privat geführtes Haus, welches vor fünf Jahren zum Fünf-Sterne-Superior-Hotel klassifiziert wurde. Der helle Sandstein und das Fachwerk lassen an die alte Gutshof-Architektur erinnern.

Im Vordergrund der Holelphilosophie steht die liebevoll gestaltete Wohlfühlatmosphär sowie der pure Genuss des Riechens, Sehens, Hörens, Fühlens und Schmeckens. Das Hotel wird ganz nach dem Motto "Die Hektik des Alltags bleibt außen vor" geführt. Von Anfang an verfolgte der Familienbetrieb das Ziel, den Gast auf höchster Qualität zu verwöhnen. Dabei soll der Besucher in kürzester Zeit viel Wärme erfahren. Zudem wurde es zur obersten Priorität ein Gefühl des "Nach Hause zu kommen" zu inszenieren. Diese Philosophie wurde als Grundbaustein zur Gestaltung des Hotels sowie bei der Auswahl der Mitarbeiter genutzt und spiegelt sich in der bemerkenswert authentischen Freundlichkeit des Personals wider.

Wellness & Wohlfühlen

Innenpool

Der 1400 qm große Wellness-Bereich, der 2004 erweitert wurde, lädt dazu ein, in eine andere Welt einzutauchen. Inspiriert durch die orientalische Badekultur können die Gäste sich auf höchstem Niveau verwöhnen lassen. In der Hof-Therme werden Träume aus 1001 Nacht wahr. Eine Reinigung für Körper und Geist lässt sich im Hamam-Tempel finden. Durch den heißen Dampf und die ätherischen Öle im Tepidarium und dem prasselnden Tropenregen des Rasulbades gerät der Alltagsstress ganz schnell in Vergessenheit. Auch die kleinen Gäste sind in den Innen- und Außenpools der Hof-Therme recht herzlich wilkommen. Für all diejeniegen, die es heiß mögen, steht eine großzügig gestaltete Saunalandschaft mit Steindampfbad, Heuaromabad sowie Finn-Sauna zur Verfügung. Ein umfangreiches Angebot an Anwendungen von sinnlichen Massagen über pflegende Gesichtsbehandlungen bis hin zu wohltuenden Bädern sorgt für die pure Entspannung. Als Herzstück und besonderes Highlight des Hotels gilt die SHISEIDO-Beautyfarm. Verbringen Sie hier erholsame Stunden und lassen Sie sich von kompetenten Kosmetikerinnen mit Produkten aus dem Hause SHISEIDO, CARITA, Ligne St. Barth, Decléor und MBR verwöhnen. Speziell für Gäste, die ein paar Tage mehr in Glücksburg verbringen wollen, gibt es spezielle Arrangements zum Wohlfühlen oder passend zur Jahreszeit besinnliche Adventsprogramme. Ein kompetenter Friseur kümmert sich um alle Gäste die Lust auf eine Veränderung haben und begeistert seit bereits zwei Jahren seine Kunden mit einer perfekten Schnitttechnik sowie seinem unerschöpflichen Wissen im Bereich der Gesunderhaltung von Kopfhaut und Haar.

Für die Aktiven unter den Urlaubern steht zu jeder Zeit geschultes Personal und eine Wellness-Trainerin unter anderem mit Yoga, Pilates, Aquafitness und Gerätetraining bereit.

Gaumenfreude

Tafel

Für alle Gourmetfreunde zaubert Spitzenkoch Dirk Luther seit fünf Jahren als Küchenchef die schönsten Geschmackserlebnisse. Seitdem befindet sich auch der Bereich der Kulinarik auf höchstem Niveau, was beispielsweise der "Guide Michelin" seit 2008 mit zwei Sternen honoriert. Auch nach der Auswertung aller Beurteilungen wurde das Gourmetrestaurant 2011 als bestes Restaurant nördlich von Berlin ausgezeichnet und im Oktober konnte das Team rund um Dirk Luther den begehrten Carlsbergpreis in der Kategorie "Bestes Hotelrestaurant" für sich gewinnen.
Wer die klassische französische Küche - versetzt mit modernen Akzenten liebt - sollte nicht lange überlegen und unbedingt in das Hotelrestaurant einkehren.

Ebenso erwähnenswert ist die Brasserie. Hier kann man sich von der offenen Showküche beeindrucken lassen und in den warmen Monaten ein gemütliches Plätzchen unter freiem Himmel finden. Bereits in den Morgenstunden wird man durch ein abwechslungsreiches Gourmet-Frühstück verwöhnt. Alle Naschkatzen werden am Nachmittag mit den hausgebackenem Kuchen ihre Freude finden. In den Abendstunden verwandelt sich die Brasserie in einen Boulevard nach französischem Vorbild und erweckt durch den Duft von marktfrischen Zutaten und mediterranen Kräutern so manche kulinarische Vorfreude.

Zimmer

Doppelzimmer

Fühlen Sie sich in den liebevoll und individuell eingerichteten Zimmern und Suiten ganz wie zu Hause. Ausgestattet mit hochwertigen Antiquitäten, Eichenparkett, Flachbildfernseher und traumhaft gefederten Betten laden die Zimmer zum Verweilen und Wohlfühlen ein. Die Aussicht aus den einzelnen Zimmern stellt die eine oder andere märchenhafte Kulisse dar. Besonders empfehlenswert ist eine Ausrichtung zur Seeseite, der ihnen einen herrlichem Blick auf die Flensburger Förde und die gegenüberliegende dänische Küste garantieren.

Konnten wir Sie bereits begeistern? Dann schauen Sie doch in den aktuellen Angeboten nach und lassen Sie sich zu einem Kurzurlaub verführen - eine kleine Auszeit im Vitalhotel in Glücksburg.

Empfehlungen zur Umgebung
Glücksburg ist ein Seebad mit langer Tradition und kann auf eine bewegte Geschichte zurückblicken. Entdecken Sie beispielsweise das international bekannte Segelrevier, das für Zuschauer und Aktive auch durch eine Vielzahl von Highlight-Veranstaltungen, wie z.B. internationale Segelmeisterschaften oder Regatten historischer Yachten ein Erlebnis ist. Ein Besuch lohnt vor allem in das Schloss Glücksburg, eines der bedeutendsten Schlösser in Nordeuropa. Vor allem in den Sommermonaten befinden sich gleich drei Strände in der näheren Umgebung, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste eingehen. Aufgrund der Nähe zu Dänemark ist Glücksburg idealer Ausgangspunkt für Ausflüge über die Grenze, z.B. an die Nordsee, zum Sommersitz der dänischen Königsfamilie oder aber nach Kopenhagen.

Blick auf die Förde

Auch Aktivurlauber haben die vielfältigsten Möglichkeiten zum Joggen und Walken. Die umliegenden Wälder und Seen sowie der Nordic Fitness Park mit fünf verschiedenen Strecken eignen sich optimal.

News Archiv: Juli bis Dezember 2011