OK
Autor: Isabella Prill
12.09.2013

Neuer Terminal im Flughafen Mauritius eröffnet

In der vergangenen Nacht ist der letzte Flug des alten Flughafens Sir Seewoosagur Ramgoolam auf Mauritius gen Paris geflogen. Die Eröffnung des neuen Terminals hat sich praktisch über Nacht vollzogen.

Der neue Terminal zieht sich über 3 Etagen. Internationale Gäste kommen von nun an in der 2. Etage an, die Gepäckbänder befinden sich in der 1. Etage. Der neue Terminal hat 52 Check-In Schalter, 5 Gates, 26 Einreiseschalter und 5 Gepäckbänder. Des weiteren hat der Flughafen nun auch Platz für den A380 sowie 4,5 Millionen Passagiere auf 70.617 m². Die Größe des Duty Free Shops hat sich verdoppelt.

Inspizieren auch Sie den neuen Flughafen auf Mauritius und residieren sie z.B. im Lux Belle Mare : 7 Übernachtungen in einer Junior Suite mit Halbpension, Hin- und Rückflug mit Emirates, kuscheliger Bademantel und Slipper während des Aufenthaltes, Nutzung des Spa-Bereiches mit Sauna, Tauchbecken und Whirlpool, 2.000 m² große Poollandschaft zum Wohlfühlen, Teilnahme an Wasser- und Landsportaktivitäten wie Winrdsurfen, Schnorcheln, Wasserski, Aqua-Gym, Yoga, Tai Chi, Beachvolleyball, Tischtennis und vielem mehr, tägliches Animations- und Abendprogramm mit lokalen Künstlern sowie verschiedene Themenabende, Tee und Kaffe-Facilities auf der Suite, Ansprechpartner vor Ort, Individuelle Begrüßung am Flughafen, Transfer: Flughafen Mauritius - Hotel - Flughafen Mauritius

News Archiv: Juli bis September 2013