OK

Wellnessurlaub mit Spätbucher-Rabatt: Launch der beauty24-Restplatzbörse

Kurzfristig eine Wellnessreise buchen und dabei noch Geld sparen: Mit dem Launch der Restplatzbörse auf https://www.beauty24.de wird das möglich. Das Wellnessreise Portal beauty24 reagiert damit auf das veränderte Buchungsverhalten in Zeiten wirtschaftlicher Unsicherheit.

Berlin, 27. April 2009. Die Wirtschaftskrise hat auch den Wellnessreisemarkt verändert. Statt früh zu buchen und langfristig zu planen, entscheiden sich Kunden eher kurzfristig und je nach aktueller Finanzlage für einen Entspannungsurlaub. Dabei ist der Preis das entscheidende Buchungskriterium. Statt preiswerter Mogelpackungen achten Wellnesskunden darauf, dass sie ein umfassendes Leistungspaket zu einem fairen Preis bekommen. Das beweist eine aktuelle Kundenumfrage von beauty24. Gefragt nach der Bedeutung des Preis-Leistungs-Verhältnisses für die Buchung einer Wellnessreise befanden 92 Prozent der Befragten dieses Kriterium als wichtig, 66 Prozent sogar als sehr wichtig. Das Wellnessreise Portal beauty24 trägt diesem Trend Rechnung und bietet ab sofort eine Restplatzbörse auf beauty24.de an.

Die Restplatzbörse hält für Wellnessgäste viele attraktive Vorteile bereit: Die dort vorgestellten Angebote bieten Rundum-Wohlfühl-Arrangements zu günstigen Preisen. Die Reisen können frühestens 14 Tage vor Reisebeginn gebucht werden und sind deshalb genau das Richtige für Kurzentschlossene, die Entspannung suchen. Roland Fricke, Geschäftsführer von beauty24, begründet den Launch der Restplatzbörse: "Sparpotenziale werden im Moment auch bei Wellnessreisen gezielt gesucht, das zeigt die Analyse der Buchungsdaten auf beauty24.de. Bei preiswerten Komplett-Angeboten greifen unsere Kunden verstärkt zu. So entstand die Idee zur Restplatzbörse."

{alt_text}

Pressemitteilung als PDF. (18 KB)

Alle Pressemitteilungen