OK

Bier macht auch von außen schön

Hopfen, Malz, Hefe und Wasser. So einfach lautet die Formel für des Deutschen Lieblingsgetränk: das Bier. Bereits 1516 wurden die Zutaten für den Gerstensaft im deutschen Reinheitsgebot festgeschrieben. An den Tag des Erlasses erinnert der Tag des deutschen Bieres am 23. April. Dass Bier auch als Beauty - Produkt überzeugt, zeigt der Wellnessreise-Veranstalter beauty24 mit bierigen Wellnessanwendungen.

Berlin, 08. April 2009. Schon zu Omas Zeiten wussten Frauen um die Wirkung von Bier: Für einen besonders glanzvollen Auftritt wurden die Haare nach der Wäsche mit Bier gespült. Auch wissenschaftlich ist bewiesen, dass die Bier-Zutaten wie Hefe, Vitamine, Mineralstoffe, Aminosäuren und Spurenelemente Schönheitselixiere für die Haut sind. Bier macht schön - das weiß der Wellnessreise-Veranstalter beauty24 und stellt das Bier-Programm der anderen Art vor: Wellnessanwendungen mit Bier.

Bierbad
Das wohltemperierte Badewasser wird beim Bierbad mit dem Gerstensaft vermischt. Ganz entspannt in der Wanne liegen und den Duft von Hopfen einatmen. Die Inhaltsstoffe entfalten eine beruhigende und harmonisierende Wirkung auf den Körper. Die Haut wird durch die enthaltene Kohlen- und Gerbsäure sanft gereinigt, die Hefe beruhigt und macht geschmeidig.

Hopfen-Packung
Diese Packung ist sowohl für das Gesicht als auch für den Körper geeignet. Hopfen hat eine beruhigende Wirkung und eignet sich daher besonders für trockene und empfindliche Haut. Die Packung wird großzügig aufgetragen und nach einer Einwirkzeit von 15 bis 20 Minuten sanft mit lauwarmen Wasser abgenommen: Das Ergebnis: Hautreizungen sind sichtbar gemildert und die Haut spürbar zarter.

Der Wellnessreise-Veranstalter beauty24 bietet unter https://www.beauty24.de/bier verschiedene Wellnessprogramme zum Thema Bier an.

{alt_text}

Pressemitteilung als PDF. (81 KB)

Alle Pressemitteilungen