OK

Wellness-Weihnachtsumfrage 2010: Jeder Fünfte entflieht dem Weihnachtsstress

Jeder fünfte Deutsche verbringt seine Weihnachtsfeiertage lieber im Hotel als in den eigenen vier Wänden. Das ergab eine Umfrage von beauty24 (https://www.beauty24.de). Mehr als ein Drittel (37,44 Prozent) der Hotelbesucher schätzt es dabei, sich mal nicht um die Weihnachtsvorbereitungen kümmern zu müssen. Verreist wird allerdings nicht allein: die Mehrzahl der Befragten nehmen die Familie mit.Lediglich knapp fünf Prozent buchen einen Hotelaufenthalt, um der Einsamkeit an Weihnachten zu entfliehen.

Berlin, 09. Dezember 2010. Jeder fünfte Deutsche (20,12 Prozent) hat die Weihnachtsfeiertage schon einmal im Hotel verbracht. Dies deckte die Umfrage des Wellnessreiseveranstalters beauty24 zum Thema Weihnachten im Hotel auf. Mehr als die Hälfte (56,16 Prozent) macht sich damit selber ein Weihnachtsgeschenk und gönnt sich mit der Flucht vor dem Weihnachtsrummel etwas Besonderes. Die Feiertage im Hotel verbringt die Mehrzahl der Deutschen trotzdem am liebsten im Bunde der Familie: rund 55,15 Prozent nehmen den Partner mit, 22,3 Prozent verreisen mit Partner und Kindern und 12,01 Prozent sogar mit der gesamten Familie (Partner, Kinder und Großeltern). 7,11 Prozent verbringen Weihnachten im Hotel mit Freunden. Lediglich 3,43 Prozent verreisen alleine. Die Umfrage ergab zudem, dass vor allem die Altergruppe von 50 plus den Weihnachturlaub im Hotel bevorzugt (25 Prozent). Die Mehrheit der unter 30-jährigen (85,03 Prozent) verbringt die Weihnachtszeit doch lieber zuhause. Die Umfrage wurde online von September bis Oktober 2010 mit insgesamt 2.132 Teilnehmern von beauty24 durchgeführt.

Grafiken zur Umfrage auf Anfrage.

{alt_text}

Pressemitteilung als PDF. (126 KB)

Alle Pressemitteilungen