OK

Lexikon / Buchstabe: I

Infrarot-Tiefenwärmebehandlung

Infrarot ist das langwelligste und damit unsichbare Licht, das auch als Wärmestrahlung bezeichnet wird. Trifft Infrarot auf die Haut, dringt es bis zu 4mm in diese ein und erzeugt erst dort Wärme. Abhängig von verschiedenen Wellenlängen und Intensität kann so eine leichte bis starke Wärme erzeugt werden, was im Gegensatz zur Sauna, zum Schwitzen ohne starke Kreislaufbelastung führt. Angewandt wird Infrarot-Licht auf verschiedenste Art. Im Wellness-Bereich handelt es sich meist um sogenannte Infrarotwärmekabinen die einer Sauna ähneln, aber weder hohe Lufttemperaturen noch Luftfeuchtigkeit aufweisen. In diesem 4-Sterne Hotel in Uslar können Sie die Infrarotwärmekabine ausprobieren und die entspannende Wirkung erfahren.
Entsprechende Angebote

IMEDIS-Therapie

Ist ein komplementärmedizinisches Verfahren, das in Russland entwickelt wurde. Es verbindet quantenphysikalische Erkenntnisse, biophysikalische Informationstherapien und Traditionelle Chinesische Medizin. Nachdem mit bestimmten Geräten und Elektronen Schwingungen des Körpers gemessen wurden, werden diese von Fachpersonal interpretiert und daraus mögliche zukünftige Krankheiten und Gebrechen vorhergesagt. Diese können dann mit verschiedenen Therapien die sich hauptsächlich auf das TCM-Meridiansystem beziehen präventiv behandelt werden. Die IMEDIS-Therapie ist nicht schulmedizinisch anerkannt und es kann keine Wirksamkeit wissenschaftlich nachgewiesen werden.
Entsprechende Angebote

Indoor-Cycling

Radfahren im Hotel oder zuhause auf verschiedenen Trainingsgeräten wie zum Beispiel Spinningrädern, Fahrradergometern oder Home Trainern.
Entsprechende Angebote

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem unser Angebot nicht zufriedenstellend dargestellt werden kann. Wir empfehlen eine aktuelle Browserversion unter folgendem Link herunterzuladen:
Browser-Update

Diesen Hinweis schließen