OK
Zurück zu den Wellness-Angeboten

Alles über beauty24

Zu den Wellness-Reisen
Rechtliches
Impressum
AGB
Datenschutz
Lieferung & Kosten
Service
Häufig gestellte Fragen
Wellness-Lexikon
Blog
Bewertungen
Kontakt
Das Unternehmen
Über beauty24
Infos für Hoteliers
Kooperationen
Medien
Jobs
Wir über uns
Pressemitteilungen
Downloads

Lexikon / Buchstabe: T

Tai Bo
Tai-bo ist ein Powermix aus Boxen, Karate und Aerobic. Hervorragendes Herz-Kreislauf-Training mit Kräftigung der Schulter- und Beinmuskulatur.
Entsprechende Angebote

Tai Chi
Die ruhigen, fließenden Bewegungen des Tai Chi sind die Grundform des chinesischen Schattenboxens. Diese Bewegungen - scheinbar in Zeitlupe ausgeführt - überzeugen weltweit als sehr effektive, umfassende Heilgymnastik. Blockaden auf den Energieleitbahnen des Körpers werden aufgelöst. Die Lebenskraft, das Qi, kann dadurch ungehindert und frei fließen, und die Funktionen der inneren Organe werden reguliert. Auf sanfte Weise trainiert man Muskeln und Sehnen, Bänder und Gelenke, und stabilisiert die Wirbelsäule.
Entsprechende Angebote

Taiji Bailong Ball
Taiji Bailong Ball (Tai Chi Weißer Drache Ball) verbindet die Eigenschaften von Ballsportarten mit der Bewegungsart des Taijiquan (Tai Chi Chuan). Beim Taiji Bailong Ball benutzt man einen besonderen, mit einer Gummifläche bespannten, Schläger/Fänger und spielt einen teils mit Sandkörnern gefüllten Ball. Man spielt mit dem Schläger aus elementaren Taiji-Bewegungen heraus den Ball kreisend und ununterbrechend um sich, dabei wird der Prozess der Ball-Bewegung durch geschickte ganzheitliche Körperbewegungen, innerliche Taiji-Kraft und verschiedene elastische Handtechniken dominant manifestiert. Das Einzigartige ist, dass der Schläger den Ball in seinem Beschleunigungsprozess sowie seinem Bewegungsprozess begleitet.
Entsprechende Angebote

Tao-Ganzkörpermassage
Östliche und westliche Heilmethoden werden zusammen geführt. Sowohl die Muskulatur als auch die Meridiane und Chakren werden in die Behandlung miteinbezieht. Aus einem Spektrum von 21 verschiedenen Massagetechniken wird eine dem jeweiligen Befinden entsprechende Anwendung durchgeführt. Der ganze Körper von Kopf bis Fuß wird mit erwärmten Aromaölen massiert und gestaute Energien zurück in den natürlichen Energiekreislauf gebracht. Die Tao-Ganzkörpermassage ist eine stille Kommunikation von Körper, Geist und Seele und führt zu umfassender Entspannung.
Entsprechende Angebote

Tecaldarium
Wiederentdeckt wurde das klassische römische Bad - Tecaldarium - ein Schwitzbad zur Kreislaufstabilisierung. In das Tecaldarium geht man, im Gegensatz zur Sauna, bekleidet und hält sich dort ca. 40 bis 60 Minuten auf.
Entsprechende Angebote

Tepidarium
Entspannungsraum nach römischem Vorbild. Das Raumklima und die beheizten Steinliegen sind auf ca. 38 Grad C temperiert.
Entsprechende Angebote

Thai-Massage
Die Thai Massage kann auf eine lange Tradition der Heilbehandlung zurückblicken. Sie geht auf einen Zeitgenossen und Freund Buddhas zurück, der außerdem Leibarzt des Königs war. In Thailand wird er noch heute als "Vater der Medizin" verehrt. Vergleichbar mit der chinesischen Medizin, orientiert sich diese Massagetechnik an sogenannten Energiebahnen und ist daher verwandt mit Akkupressur, Shiatsu oder Reflexzonenmassage.
Die Thai-Massage ist ein probates Heilmittel gegen stressbedingte Verhärtungen, die den Organismus und einzelne Organe belasten. Die während der Massage verwandte Akupressur ist eine Wohltat, denn kraftvoll wird die Muskulatur gedehnt und gelockert.

Wirkungen:

  • Verhärtungen und Verspannungen werden beseitigt

  • Senkung von Stresshormonen im Blut

  • Unterstützt die Durchblutung

  • fördert des Stoffwechsel

Entsprechende Angebote

Thalasso
Die Bezeichnung "Thalasso" ist griechischen Ursprungs und bedeutet: Heilbehandlung durch das Meer. In Original Thalasso-Badewannen werden durch den im Einklang von Wasser und Luftdüsen hervorgerufenen Wasserdruck die Muskeln sanft, aber wirksam stimuliert. Gleichzeitig stellt diese im Meerwasser vorgenommene Behandlung eine gesunde Form der Entschlackung dar. Durch die Wärme des Wassers scheiden überflüssige Schlacken aus. Die Hautporen öffnen sich, sodaß im Meerwasser enthaltene und wichtige Spurenelemente wie Eisen, Kobalt und Kalzium in den Körper eindringen können. Der Jodgehalt der Algen, die in Form von Bädern und Packungen verabreicht werden, aktiviert die Schilddrüsenfunktionen und reguliert somit den Stoffwechsel. Die sich gegenseitig ergänzenden Wirkungen zwischen Meerwasser und Algen ermöglichen es der Balnoetherapie, die schlankmachende Komponente zu verstärken, ohne das Gleichgewicht des Mineralhaushaltes zu stören.
Entsprechende Angebote

Thalgomince
straffende Thalasso-Körperpackung gegen Cellulite.
Entsprechende Angebote

Therapie Cocon
Die Haut benötigt, um schön zu bleiben, wissenschaftliche Spitzentechnologie ebenso sehr wie Berührung und vollkommene Entspannung. Die "Therapie Cocon" wurde von Maria Galland als Energie - Strategie konzipiert, die beidem gerecht wird.
Grundlage sind individuell einsetzbare Pflegetreatments auf Basis der hochwirksamen Emphyteose- Präparate. Als "intelligente" Transportsysteme enthalten sie verkapselte Wirkstoffe, die in die Haut eindringen. Ziel ist es, den Ursachen der Hautalterung dort entgegen zu wirken, wo sie entstehen. Als Katalysator dient eine leichte Schaummaske, die über einer straffenden Gazeschicht aufgetragen wird. Jeder Schritt, von der Reinigung bis hin zur Anwendung einer hochkonzentrierten Ampulle, wird von einem stimulierenden Massageritual begleitet.
Entsprechende Angebote

Thermalquelle
Heilwasser, dessen Temperatur an der Quelle stets über 20 Grad C bleibt. Die Zusammensetzung der Thermalwässer ist sehr unterschiedlich so gibt es z.B. Chlorid-, Jod-, Eisen- und Schwefelwässer. In Kurorten mit Thermalwasser (sog. Thermalbäder) wird das warme Wasser zur physikalischen Therapie genutzt.
Entsprechende Angebote

Thermarium
Das Thermarium, auch Warmluftbad genannt, hat, wie die klassische finnische Sauna ein eher trockenes Klima, aber wesentlich niedrigere Temperaturen. So kann sich Ihr Körper und Geist besonders schonend und reizarm vom Alltagsstress erholen oder nach körperlicher Anstrengung oder sportlicher Betätigung entspannen.
Entsprechende Angebote

Tokoriki-Massage
Die Tokoriki-Massage ist eine exotische Körperbehandlung mit heißen Muscheln, die von den Fidschi Inseln kommen.

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)
Der geistige Hintergrund der chinesischen Medizin wurde vor allem durch den Taoismus, dem die Vorstellung von Yin und Yang entspringt, und die Lehren des Konfuzius über die richtige Lebensführung geformt. Die gegensätzlichen Energieformen Yin und Yang bilden eine Einheit und halten ein gemeinsames Gleichgewicht aufrecht. Ist das Gleichgewicht gestört, fühlt der Mensch sich unwohl oder wird krank.
In der Traditionellen Chinesichen Medizin (TCM) spielen technische Geräte keine Rolle. Untersucht wird mit den Sinnen: Befragen, Betrachten, Hören, Riechen, Betasten sind die dabei angewandten Verfahren.

Behandlungsmethoden in der TCM:

  • Arzneimitteltherapie - Die traditionelle Arzneimitteltherapie verwendet Stoffe pflanzlichen, tierischen und mineralischen Ursprungs. Diese finden Verwendung als Sud aus abgekochten Heilstoffen, als Tabletten, Salben, Pflaster, Tinkturen, Extrakten und Bäder.

  • Akupunktur + Moxa-Behandlung Akupressur - Es werden keine Nadeln verwendet, sondern durch Druck und Reibung mit den Fingern an ausgewählten Punkten auf den Meridianen gearbeitet.

  • Tuina-Massage - auch Chinesische Manuelle Therapie genannt, wird an speziellen Akupunkturpunkten und erkrankten Körpergebieten gearbeitet.

  • Medizinisches Qigong - umfaßt meditative Atem- und Bewegungsübungen, die Qi, die Lebensenergie, zum freien Fließen bringen sollen.

  • Meridiangymnastik - hilft, durch sanfte Anspannung verkrampfte Muskeln wieder zu lockern und zu entspannen.

  • Schröpfen

  • Ernährungslehre und Lebensführung - Der Übergang zwischen Nahrungs und Arzneimittel ist für den Chinesen fließend. Ausgewogenheit, richtige Menge sowie je nach Lebensmittel die richtige Temperatur und die Zubereitung gehören zu den Grundregeln der Ernährung.

Entsprechende Angebote

Traubentrester-Behandlung
Eine Schönheits- und Pflegebehandlung, bei der die Rückstände des Kelterns (Trester) verwendet werden. Begonnen wird mit der Tiefenreinigung durch eine Schlammpackung. Ein Sprudelbad löst die Paste vom Körper. Die nun aufgetragene Traubentrsterpackung wirkt wie ein Peeling. Sie fördert die Durchblutung und Elastizität der Haut und verleiht einen rosigen Teint.
Entsprechende Angebote

Triggerpunkt-Stoßwellentherapie
Stosswellen beschleunigen Heilungsprozesse im Körper - die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt. Der Stoffwechsel verbessert sich und die Durchblutung wird gesteigert.
Entsprechende Angebote

Tuina-Therapie
Tuina - Therapie ist eine Behandlungstechnik, bei der die Haut unversehrt bleibt. Durch berühren der Haut, durch schieben, drücken, zwicken, kneten, rollen oder andere chinesische Massagetechniken wird der Energiefluss im Körper angeregt. Das kann vorbeugende aber auch heilende Wirkung haben. Die meisten Krankheiten sind die Folge eines unterbrochenen oder gestörten Energieflusses. Außerdem haben Tuina - Massagen eine entspannende und beruhigende Wirkung. Also kann man sie als eine ganzheitliche Therapie für Körper, Geist und Seele bezeichnen.
Entsprechende Angebote

Sie verwenden einen veralteten Browser, mit dem unser Angebot nicht zufriedenstellend dargestellt werden kann. Wir empfehlen eine aktuelle Browserversion unter folgendem Link herunterzuladen:
Browser-Update

Diesen Hinweis schließen