OK
Autor: Carolin Schmidt
02.01.2012

Neu bei beauty24: Grand Soluxe Angkor Palace Resort

Lassen Sie das Jahr 2012 mit Ihrer ganz persönlichen Traumreise beginnen und verreisen Sie in das fern gelegene Kambodscha.

Immer mehr, von Weltsehnsucht geplagte Urlauber, reisen jährlich in den Staat, der sich im Südosten des asiatischen Kontinents befindet, um sich von den sagenhaften Naturgebiet und den Tempeln den Atem rauben zu lassen. Bekannt wurde das Königreich durch die heute noch sichtbaren Überreste der Architektur des frühmittelalterlichen Khmer-Reiches, welches für Kulturliebhaber eine einzigartige Attraktion darstellt. Lassen auch Sie sich verzaubern von einem Lebenstil, der die Tradition tief im Alltag verankert und lernen Sie ein einzigartiges Reiseziel kennen.

beauty24 stellt Ihnen heute das 5-Sterne Wellness-Resort & Spa Grand Soluxe Angkor Palace vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Zum touristischen Pflichtprogramm in Kambodscha zählt der herrliche Ort Siem Reap, denn was gibt es schöneres als einen entspannenden Urlaub, indem sich Kultur und Wellness wunderbar miteinander verbinden lassen. Das herrliche und luxuriöse Grand Soluxe Angkor Palace befindet sich genau an diesem schönen Fleck Erde, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und liegt nur wenige Kilometer entfernt von dem einen oder anderen kulturellen Highlight. Erleben Sie eine Fülle von außergewöhnlichen Attraktionen und faszinierende Aktivitäten in der näheren Umgebung, die das Königreich dank seiner langen und wechselhaften Geschichte zu bieten hat. Einen Besuch sollte man auf alle Fälle, dem seit 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählendem Angkor Archäologischen Park, abstatten. Bestaunen Sie die alte Tempelstadt, welche auch als Angkor Wat bezeichnet wird mit seinen prächtigen und imposanten Zeugnissen längst vergangener Baukunst und Epochen. Besonders empfehlenswert ist dabei der gleichnamige und auch größte Tempel des Areals, der Ankor Wat, ein Symbol des Khmer-Reiches, welches seine Blüte vom 9. bis zum 15. Jahrhundert erlebte.

In seiner visuellen und architektonischen Pracht, wurde der Tempel schon von so manchen Besucher als spektakuärstes Monument, dass je durch Menschenhand erschaffen wurde, bezeichnet. Ebenso künstlerisch und sehenswert präsentiert sich der Bayon Tempel in Angkor Thom, der von einem der größten Baumeister, dem König Jayavarman VII. im späten 12. Jahrhundert errichtet wurde. Heute zählt das riesige steinerne Gesicht des Bayon zu einem der bekanntesten Werke der klassischen Khmer-Kunst und Architektur. Zu dem beliebtesten Tempel der Region gehört der Ta Phrom Tempel, der einst als buddhistisches Kloster und Universität erbaut wurde und noch heute, im Gegensatz zu den anderen, unverändert seinen Ursprüngen überlassen wurde. Lassen Sie sich spannende Geschichten der Vergangenheit im Angkor National Museum erzählen, welches als kulturelles Wahrzeichen in Siem Reap gilt und erleben Sie die Legende der Golden Era des Khmer Königreiches. Lernen Sie Ihren Urlaubsort mal auf eine andere Art und Weise kennen und statten Sie dem Kambodschanischem Cultural Village einen Besuch ab, denn hier können Sie eine Sammlung von Miniaturen berühmter historischen Gebäude begutachten und erfahren zudem viel über die traditionellen Sitten und Bräuche. Ein interessantes Ausflugsziel ist auch der Tonle Sap See, in der Regenzeit einer der größten Süßwasserseen Asiens. Hier haben Sie die Möglichkeit ein etwas anderes leben in Kambodscha kennnen zu lernen, denn viele Bewohner leben auf dem Wasser und bilden ein sogenanntes schwimmendes Dorf aus Hausbooten, Schulen, Pagoden und noch vielem mehr. Zentral und unweit vom Hotel gelegen, sollten Sie sich unbedingt den alten Markt anschauen, einer der größten traditionellen Markthallen in Siem Reap. Bei diesem einzigartigen, bunten Shopping-Erlebenis unter einem Dach in der Stadt wird sich bestimmt das ein oder andere Andenken für zu Hause finden lassen.

Tipp:
Nutzen Sie das exklusive beauty24-Hotelangebot und buchen Sie das einzigartige Explore Local Culture-Arrangement und lernen Sie die facettenreiche Kultur Kambodschas kennen.


Sie wollen etwas ganz besonderes erleben? Dann besuchen Sie die legendäre Performance "Angkor Smile" und lassen Sie sich von Tanz und Gesang, kombiniert von der Vergangenheit bis zum moderneren Stil der Gegenwart, beeindrucken. Nachdem die Sonne untergegangen ist, verlagert sich der touristische Schwerpunkt ein bis zwei Blocks östlich des Alten Marktes, in die"Pub Street". Wählen Sie aus den zahlreichen Bars und Restaurants und lassen Sie sich mit internationalen Köstlichkeiten mal so richtig verwöhnen. Egal ob Khmer, Thai, Französisch, Vietnamesisch, Indisch oder Italienisch, Sie finden alles was das Herz begehrt. Endecken Sie die typisch Kambodschanische Kulinarik, die sich aus der traditionellen Khmer-Cuisine einerseits und aus den Einflüssen der asiatischen und europäischen Küche zusammensetzt. Zu den Klassikern, die Sie unbedingt probieren sollten, gehören Somlar Machou Banle, eine säuerliche Fischsuppe mit Gemüse; Amok, bekannt als Fischcurry in Kokosmilch; Sach Mon Chha Khnhei, ein Pfannengerührtes Hähnchen mit Ingwer sowie Choeeng Chomni Chrouc Chean, bekannt als gebratene Spareribs. Wegen dem tropischen Klima wird fast jedes Getränk in Kambodscha gerne mit Eiswürfel zu sich genommen, egal ob Wasser, Tee, Kaffee oder Bier. Besonders beliebt ist der Zuckerrohrsaft und die Kokosnussmilch, die unter den Einheimischen als Energy-Drink gelten.

Wer nicht nur kulturell und kulinarisch unterwegs sein möchte, kann in nur zehn Autominuten Entfernung den Schläger bei einer Partie Golf schwingen, inmitten der wunderschönen Naturkulisse. Nutzen Sie auch die Gelegenheit und verausgaben Sie sich bei einem ordentlichen Match auf den umliegenden Tennisplätzen.

Wellness und Wohlfühlen
Entspannung fernab vom Alltag, diese können Sie im großzügigen Kainnora Spa erleben. Lassen Sie nach einem Tag voller kultureller Eindrücke die Seele baumeln und wählen Sie aus einem umfangreichen Angebot an traditionellen Khmer-Behandlungen sowie westlich therapeutischen Massage-und Schönheitsanwendungen aus. Neun Behandlungsräume und ein kompetentes Wellness-Team stehen Ihnen bei jeder Frage zur Verfügung und sorgen für Ihr persönliches Wohlbefinden.

Hier werden sämtliche Bedürfnisse erfüllt, angefangen von einem Aroma Sugar Scrub mit frischem Zuckerrohr-Kristallen, über pflegende Gesichtsbehandlungen und angenehme Body Wraps bis hin zu reinigenden Peelings. Für die nötige Erfrischung an besonders warmen Tagen sorgt ein großer Außenpool mit einem angliederndem Jacuzzi, in dem Sie sich einfach nur zurück lehnen brauchen. Momente der Ruhe können Sie in der schönen Sauna und einem wohltuendem Dampfbad erleben. Lassen Sie gleich im Anschluss Ihre Wellness-Eindrücke auf sich wirken und entspannen oder halten Sie ein kleines Schläfchen im Ruheraum. Für die nötige Bewegung sorgt ein gut ausgestatteter Fitnessraum.

Kulinarische Genüsse
Freuen Sie sich während Ihres Aufenthaltes auf die Köstlichkeiten der asiatischen Küche sowie vielen Gaumenfreuden aus der westlichen und internationalen Kulinarik, die Sie im hoteleigenen Restaurant genießen können. Als kleine Besonderheit gelten die Gerichte aus der traditionellen Khmer Küche, da diese einzigartig sind und nur in Kambodscha angeboten werden und so für jeden Gast ein köstliches Erlebnis darstellen. Lassen Sie sich auf hohem Niveau vom langjährig erfahrenen Küchenchef Ving San verwöhnen und probieren Sie unbedingt seine Spezialität: große Garnelen aus dem Tonle Sap See bekleidet mit einer milden Curry-Sauce. Ein traumhaftes Geschmackserlebnis, welches immer wieder von Gästen aus aller Welt gelobt wird. Nicht nur für kulturelle Veranstaltungen, sondern auch für Dinnerabende in gemütlicher Atmosphäre steht der Pavillion bereit. Für den etwas kleineren Appetit steht Ihnen das Café mit Leckereien für alle Naschkatzen sowie ausgewählten á la carte-Gerichten und Speisen vom Buffet zur Verfügung. Wenn der kleine Hunger während eines wohltuenden Wellnesstages kommt, können Sie die Pool-Bar besuchen und sich bei erfrischenden Drinks, leckeren Snacks und einer Auswahl an leichten Speisen stärken. Auch in der Lobby Lounge lässt es sich gut bei Drinks und Snacks, sitzen.

Zimmer und Service
Die perfekte Rückzugsmöglichkeit finden Sie in den schönen und komfortabel eingerichteten Zimmern und Suiten mit herrlichem Blick auf die umliegende Landschaft. In den kambodschanischen Himmelbetten lässt es sich besonders gut schlafen, sodass Sie sich am nächsten Morgen wie neu geboren fühlen und wieder fit sind für die anstehenden kulturellen Ausflüge. Genießen Sie eine großzügige Einrichtung, angefangen vom Internetzugang bis hin zum Ganzkörperspiegel. Ebenso stehen für Sie Hausschuhe, kostenfreier Tee sowie täglich zwei Flaschen Wasser bereit. Wenn Sie gerne über etwas mehr Platz verfügen, ist eine Suite genau das richtige für Ihren Aufenthalt.

Jede Suite besteht aus einem geräumigen Wohnzimmer mit Elefanten Sattel-inspirierten Sitzplätzen und einem prächtigen Blick auf den üppigen Garten. Sollten Sie Ihren Urlaub nur für sich nutzen wollen, ganz weit weck von jeglichem Stress, dann finden Sie in einer der acht exklusiven Villen die Ruhe, die Sie sich verdient haben. Jede Villa verfügt über Ihren eigenen Charme und besitzt das ein oder andere Ausstattungs-Highlight. Ob ein eigener Pool, ein kleiner Pavillon im Garten oder eine Terrasse, wenn man seinen persönlichen wohlfühlurlaub in Kambodscha verbringt, kann es auch mal ein bisschen luxuriöser sein. Das Hotel bietet zudem einen einzigartigen Service an, vom 24-Stunden Butler-Service und Babysitter, über einen täglich kostenlosen Shuttle-Service in die Stadt, bis hin zum 24-Stunden-Concierge-Service.

Wichtige Reiseinformationen
In Kambodscha herrscht eine konstitutionelle Monarchie, die alle Touristen herzlich willkommen heißt. Klimatisch gesehen befindet sich Kambodscha im Monsunklima, welches in den Monaten Oktober bis Februar durch die Nordostwinde eine trockene Kontinentalluft einbringt. Aus diesem Grund bietet sich gerade dieser Zeitraum perfekt zum reisen an. Bevor Sie sich dafür entscheiden nach Asien zu verreisen, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Sie eine Gelbfieberimpfung nachweisen können. Ebenso empfehlenswert ist ein Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A. Ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie unbedingt vor der Einreise beachten sollen, ist der Pass- und Visumzwang, der für deutsche Staatsangehörige besteht. Weitere aktuelle Informationen rundum die Einreisebestimmungen nach Kambodscha finden Sie auf der Internetseit des Auswärtigen Amtes.

Haben wir Sie neugierig gemacht und haben Sie Lust bekommen schöne Abenteuer zu erleben? Dann schauen Sie doch gleich in unseren attraktiven Hotelangeboten nach. Egal ob Arrangements mit einem ausgiebigen Kulturprogramm oder schöne Wohlfühlangebote, alle Packages beinhalten den Hin- und Rückflug sowie den Transfer zum Flughafen und zum Hotel. Überlegen Sie nicht lange, gönnen Sie sich etwas zum Jahresanfang und atmen Sie das besondere kambodschanische Lebensgefühl ein.

News Archiv: Januar bis Juni 2012