OK
Autor: David Liebenow
23.08.2012

Neu bei beauty24: Wellness in Bad Zwischenahn

Der Sommerurlaub liegt schon wieder ein paar Monate zurück und Sie sehnen sich erneut nach Erholung und Entspannung? Dann haben wir genau das richtige für Sie.

Außenansicht

Wie wäre es mit einem sponten Urlaub in der sogenannten Perle des Ammerlandes, Bad Zwischenahn? Bereits seit dem 19. Jarhundert stellt das staatlich anerkannte Moorheilbad ein beliebtes Urlaubsziel dar. Die Nähe zur Nordsee berträgt ungefähr 70 Kilometer und beschert Bad Zwischenahn im Jahr 1919 den Titel "Bad". Ausgezeichnet durch ein mildes Reizklima ist die Luft durch die fast ständig vorherrschenden Winde nahezu staubfrei und auch im Sommer ozonarm. Eben der Perfekte Ort um ausgeruht in den Alltag zurück zukehren.

beauty24 stellt Ihnen heute das Wellnesshotel in Bad Zwischenahn vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Das herrliche 4 Sterne Superior Resort mit einem hoteleigenene Anleger und schönem Privatstrand befindet sich in einer idyllischen, 10 Hektar großen Parklandschaft. Liebevoll gepflegte Gärten, romantische Waldwege mit großen, alten Bäumen und weite Wiesen, hier fasziniert die Natur zu jeder Jahreszeit. Vom Anleger des Hotels mit seinem großen, alten Poller eröffnet sich ein wunderbar freier Blick. Spiegelndes Wasser, raschelndes Schilf und kleine Boote, die dahingleiten, beschreiben das, was den Gast erwartet wohl am besten. Die Landschaft lädt natürlich auch zu zahlreichen Outdoor-Aktivitäten ein. Rund 380 Kilometer gut ausgeschilderte Wander- und Radwege verführen zu ausgiebigen Spaziergängen und Radtouren. Hauptattraktion und Mittelpunkt der knapp 130 Quadratkilometer großen Gemeinde ist das Zwischenahner Meer, welches mit einer Fläche von 526 Hektar das drittgrößte Binnengewässer Niedersachsens darstellt. Eine Schifffahrt mit der Weissen Flotte sollte also unbedingt auf Ihen Programm stehen.

Privatstrand

Wer sich lieber selbst betätigen möchte, kann sich ein Segel- oder Tretboot ausleihen. Auch all diejenigen, die gerne mal den Schläger schwingen, können sich auf einen gerade einmal drei Kilometer entfernten Golfplatz freuen. Ein wahres Highlight stellt, die sich im Hotel befindende Doppelkegelbahn dar. Aber auch an Kultur sollte man etwas erleben, wenn man schon mal hier ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Theaterbesuch im Staatstheater Oldenburg? Das Angebot reicht von Oper über Tanz bis hin zu Schauspiel und Konzert. Ebenfalls in Oldenburg erwartet Sie das Horst Janssen Museum. Die Kunsthalle Emden lockt unter anderem mit der Henri Nannen Stiftung und hochkarätigen Ausstellungen. Auch die Städte am Meer, Wilhelmshaven und vor allem Bremerhaven mit dem Auswandererhaus und Schifffahrtsmuseum haben einiges zu bieten. Auf Wunsch können Sie sich sogar Ihren persönlichen Kulturtrip inklusive Tickets und Transfers direkt vom Hotel organisieren lassen.

Wellness und Wohlbefinden
Für Freunde der Entspannung, des Innehaltens und Sich-Verwöhnen-Lassens steht der herrliche hoteleigene Wellness-Bereich zur Verfügung. Mit einer Indoor-Fläche von über 1000 qm hat der Spa wohltuend viel Raum für Wellness pur. Ein reiches Angebot an Beauty- und Wellness-Behandlungen verhilft Ihnen zurück zur inneren Ruhe zu finden. Lassen Sie sich ausgiebig verwöhnen mit wohltuenden Bädern, klassichen, exotischen oder Wellness-Massagen sowie Körperbehandlungen, wie vitalisierenden Packungen und pflegenden Peelings.

Relaxliegen

Abgerundet wird das Angebot durch diverse Beauty-Behandlungen. Dazu zählen Gesichtsbehandlungen, Anwendungen, die direkt auf die Männerhaut abgestimmt sind, sowie die Klassiker der Kosmetik: Maniküre, Pediküre und Haarentfernung. Unterstütz werden die Anwendungen durch Produkte der Kosmetiklinien BABOR und La mer cosmetics. Aber auch wenn Sie keinen Urlaub machen und aus der Gegend kommen, werden Sie im Wellness-Bereich als DaySpa-Gast herzlich Willkommen geheißen. Nutzen Sie die Möglichkeit vom Alltag abzuschalten und sich rundum zu Erholen. Nicht nur das Schwimmbad und die Saunen können Sie nutzen, auch Anwendungen für Massagen oder Kosmetik sind möglich. Wenn Sie komplett Ihre Ruhe haben möchten oder ungestört mit Freunden oder dem Partner ein paar Wellness-Stunden erleben möchten, dann eignet sich dafür idealerweise der PrivateSpa, der Ihnen ein exklusives Ambiente bietet. Aber auch wenn Sie kein PrivatSpa mieten haben Sie im öffentlichen Wellness-Bereich diverse Möglichkeiten. Wer gerne schwimmt kann im 12,5 x 6 Meter großen Pool seine Bahnen schwimmen und nebenbei den beeindruckenden Panorama­blick ins Grüne genießen. Ordentlich ins Schwitzen kommt man in der Saunalandschaft, die über eine einzigartige Vielfalt verfügt.

Außenwhirlpool

Dazu gehören Sanarium (Biosauna), finnische Sauna, Dampfbad und Kelso-Moorsauna sowie ein Saunagarten mit Tauchbecken, Erlebnisduschen und Eisbrunnen. Und auch im Außen-Bereich kann man sich wunderbar im lauschigen Außenwhirlpool und auf den Ruhe- und Entspannungszonen erholen. Ganz neu am Montag, Mittwoch und Freitag ist die Strandwagensauna am Zwischenahner Meer. Natürlich wird hier auch für Ihre Bewegung im großzügigen Fitnessraum mit Laufband, einem Spinning-Rad, einem Stepper, eiem Rudergerät, eiem Multi-Gym, Hanteln und einen Crosstrainer, gesorgt.

Kulinarische Genüsse
Schlemmen und Genießen können Sie in einem der beiden hoteleigenen Restaurants. In den Geschmack der regionale Küche mit ihren Spezialitäten, original deftig oder auch international zubereitet, kommen Sie in der Jäger- und Fischerstube. Wie der Name schon verrät, erhält der Gast hier heimisches Wild, welches saisonfrisch zubereitet wird. Aber auch Aal, Zander und Barsch aus dem Zwischenahner Meer sowie frischer Seefisch aus der nahen Nordsee bereichern die Karte. Ebenso findet man hier hin und wieder spezielle Themenbuffets, wie italienisches Buffet, Ammerlandbuffet und Fischbuffet.

Gourmetrestaurant Apicius

Gourmets sollten unbedingt das Sternerestaurant, dass seit 1968 immer wieder ausgezeichnet wird, auf ihren Programmpunkt setzen. Auf der täglich wechselnden Speisekarte finden sich zahlreiche saisonale Finessen. Dabei empfiehlt Ihnen Francesco Floris, Restaurantleiter und erfahrener Sommelier die harmonierenden Getränke. Besonders erwähnenswert ist der Weinkeller mit seinen über 800 Positionen, die die Weinkarte umfasst, darunter einige Raritäten, die sonst nirgendwo mehr zu finden sind. Hin und wieder nimmt sich Francesco Floris sogar die Zeit und reist in seine Heimat Italien, um bei den Winzern seines Vertrauens feine Tropfen, vom Geheimtipp bis zum Klassiker zu erwerben.

Zimmer

Zum absoluten wohlfühlen laden die herrlichen Zimmer und Suiten ein, die alle über eine individuelle Einrichtung verfügen, die sich vom mediterranen Landhausstil bis hin zu modern behaglicher Klarheit bewegt.

Wellness-Suite

Zur Mindestausstattung zählen Dusche oder Badewanne, Bademantel, DVD-Player, Radio, Zimmersafe, Minibar, Kabel-TV sowie Balkon/Terrasse oder Loggia. Ein besonders luxuriöses Wohn­erlebnis bietet die Wellness-Suite. Hier kommen Sie in den Genuss allen erdenklichen Kom­forts, Ihrer privaten Sauna und einer eigenen Outdoor-Whirlwanne.

Sind Sie neugierig geworden und auf den Geschmack einer Wellnessreise im Spätsommer gekommen. Dann werfen Sie doch gleich mal einen Blick in unsere tollen Hotelangebote.

News Archiv: Juli bis September 2012