OK
Autor: David Liebenow
02.08.2012

Serie: Wellnesshotels mit großem Wellnessbereich Teil 4

Auch heute möchten wir Sie wieder von zwei unserer Wellnesshotels mit Ihren herrlichen, großzügig gestalteten Wellness-Bereichen beeindrucken.

Anlage

Zum einen führt es uns heute nach Kaltenkirchen, zum anderen auf die schöne grieschische Insel Kreta, die sich optimal dafür anbiete den Sommer zu verlängen. Lassen Sie sich von uns überraschen!

Wellness in Kaltenkirchen

Das vier Sterne Hotel in Kaltenkirchen liegt ideal im Herzen Schleswig-Holsteins in der Nähe der schönen Hansestadt Hamburg.

Garten

In nur kurzer Zeit kann man von hier die Holsteinische Schweiz, die Ostseeküste und sogar die Nordsee erreicht. Mit Anschluss an die größte Wellness-Landschaft Norddeutschlands lässt es sich hier in vollen Zügen entspannen, sodass man den Alltag ganz schnell vergisst.

Erlebnisbad

Ein direkter Übergang führt die Besucher vom Hotel zum großzügigen 5.000 qm großen Wellness- und Erlebnisbad. Umgeben von blühenden Orchideen, üppige Palmen, exotischer Bambusdekorationen und einer blaue Lagunen fühlt man sich wie bei einem Kurzurlaub in der Karibik. Die einmalige Pool-Landschaft lädt nicht nur zum aalen und schwimmen ein, sonden verfügt auch über zahlreiche Wasserattraktionen. Zu den Highlights zählen neben einer 92 Meter langen Wasserrutsche mit Zeitmessung, ein Wiltwasserkanal durch den man sich wirbeln lassen kann.

Therme / Pool bei Nacht

Alle kleinen Gäste können sich nach Herzenslust in der Kinderkaribik austoben, wo man unter anderem ein Piratenschiff, ein Goldwaschkanal und eine Schatztruhe vor findet. Allen sportlich Ambitionierten steht ein 25-Meter-Becken zum schnellen Bahnen schwimmen zur Verfügung. Aber auch Erholungssuchende sind hier genau richtig. Im SoleRelaxpool im Außenbereich mit sechs prozentigem Salzgehalt kann man sich im schwerelosen Schweben üben. Gemütlich wird es auch im Whirlpool sowie im herrlichen Palmengarten im Außenbereich mit echten Palmen, wo man immer ein nettes Plätzchen unterm Strohschirm findet.

Saunen-Welt

Richtig ins Schwitzen kommen Sie in der mehrfach ausgezeichneten Saunen-Welt. Den Gast erwartet ein exotisches Ambiente in warmen Farben sowie die sechs thematisierten Saunen rund um die Welt. Das Sauna- und Wellness-Konzept ist dabei bewusst erlebnisorientiert, denn hier wird Sauna zum Ritual. Der Innenbereich ist wie ein orientalischer Marktplatz aus 1001 Nacht gestaltet. Ein Stück Afrika finden Sie in der 65 °C warmen Kalahari Afrika-Sauna, die sich aufgrund Ihrer konstanten Temperatur ideal für Sauna-Einsteiger anbietet. Während über dem zentralen Sauna-Ofen die Kräuter Herbs of Africa und essenzielle Öle verdampft spielt im Hintergrund leise afrikanische Musik. Etwas heißer geht es in der 110°C heißen Maa Erd-Sauna zu. Die Erdsauna, auf Finnisch Maa-Sauna ist komplett in das Erdreich eingegraben und hat einen offen Boden, wodurch man das besondere Saunaklima erhält. Den wahren Südsee-Flair erlebt man in der 95°C warmen Pengalaman Südsee-Sauna, in der man sich von exotischen Düften verzaubern lassen kann und eine außergewöhnliche Atmosphäre erlebt.

Außenpool / Nacht

In der 75°C temperierten Fang-Song Meditations-Sauna erfährt man die Wirkung der aromatischen Dämpfe der kostbaren Heilkräuter aus dem Kupferkessel während ein die sanfte Meditationsmusik in eine andere Welt entführt. In der 85°C warmen Himalaya Salzstollen-Sauna fühlt man sich hingegen wie in einem Urlaub am Meer. Salzhaltige Luft, die durch permanentes Verdampfen von Salzwasser erzeugt wird, wirkt sich dabei positiv auf Ihre Atemwege aus und stärkt sie. Abgerundet wird das Angebot durch ein Dampfbad der Sinne. Bei 45°C fühlt man den leichten tropischen Regen förmlich auf der Haut, während langsam wechselnden Farben des Sternenhimmels stimulieren und leise Musik im Hintergrund läuft. Auch die Aufgüsse lassen keine Wünsche offen. So ist vom Früchteeis-Aufguss, über den Gletschereis-Aufguss bis hin zum Erlebnis-Aufguss alles vorhanden. Für die anschließende Ruhe sorgt ein Saunagarten mit Außenpool.

Wellness-Studio

Natürlich fehlt auch ein umfangreiches Angebot an Anwendungen nicht. Im Wellness-Studio kommt man deshalb in den Genuss von zuvorkommenden Service, einer entspannenden Atmosphäre sowie fachkundiger Beratung in einem wahren Wohlfühl-Ambiente.

Wellness- & Relaxbereich

Während einer Massage lassen sich sämtliche Verspannungen einfach davon schieben. Zur Auswahl zählen Teilkörpermassagen, Aromaölmassagen, Ayurveda Massagen sowie Lomi Lomi Massage, Fußreflexmassagen und vieles mehr. So sind auch Meizinische Massagen im Angebot enthalten.

Kurse und Fitness

Entspannung, Spaß, Erholung all das steht hier an erster Stelle. Trotz alledem sollte man jedoch auch was für seine Gesundheit tun. Aus diesem Grund werden von montags bis samstags modern, abwechslungsreiche Aqua-Kurse und diverse Fitnesskurse anboten, an den die Besucher gerne teilnehmen können. Für alle, die noch nicht seit all zu langer Zeit das Licht der Welt erblickt haben gibt es Babyschwimmen. Aber auch auf eigene Faust hat der Besucher die Möglichkeit im Fitnessstudio mit hochwertigen Geräten zu trainieren.

Wenn nach so viel Wellness der Hunger kommt, lädt das Strandbistro zu leichten und leckeren Speisen und Getränken ein.

Hotel Aldemar Royal Mare Kreta

Auch heute verschlägt es uns wieder in den Süden. Warum auch nicht, jetzt wo man weiß der Sommer neigt sich allmälich dem Ende und die Suche nach Möglichkeiten diesen zu verlängern beginnt.

Bungalows am Pool

Dafür haben wir genau das richtige Ziel für Sie, die schöne griechische Insel Kreta. Das luxuriöse fünf Sterne Hotel liegt direkt am azur blauen Meer, eingebettet in eine wunderschöne Gartenlandschaft. Neben einem traumhaften Privatstrand erwarten Sie 4.000 qm großer Wellness-Bereich.

Ausstattung des Wellness-Bereiches

Der Besucher wird zum Entspannen und Wohlfühlen in einem mit bestens ausgestattetes Equipment, einer moderne und luxuriöse Einrichtung sowie mit über 65 ausgebildeten Fachkräften, darunter Ärzte, Physiotherapeuten, Hydrotherapeuten, Masseure, Gymnastiklehrer, Kosmetiker und Diätologen eingeladen. In einem 350 qm Hydromassage-Pool sowie in den zwei Außenpools auf der Terrasse kommt das Element Wasser auf gar keinem Fall zu kurz.

Schwimmbad

Zur erholsame Gemütlichkeit ruft der Jacuzzi, in dem man die Zeit voll und ganz vergessen kann. Weiterhin verfügt der Wellness-Bereich über einen Orientalische Hammam, ein Türkisches Bad, eine Sauna sowie über ein natürliches Solarium. Ein echtes Highlight, das unter den zehn besten Thalassozentren der Welt geführt und zu Griechenlands World's Leading Thalasso und Spa Resort 2006, 2007, 2009, 2010 - World Travel Awards, gewählt, Royal Mare Thalasso Spa Zentrum.

Angebotsvielfalt

Ein exklusiver Massagebereich lädt förmlich dazu ein sich verwöhnen zu lassen und eine Vielzal an klassischen, ayurvedischen, Thai-Massagen und vieles mehr auszuprobieren. Aber auch die Körperanwendungen kommen nicht zu kurz.

Hot Stone Massage

Für eine ausgiebige Pflege sorgen Packungen, wie eine Algen- oder Meeresschlam Packung, diverse Bäder sowie Behandlungen, wie Meeresluft-Inhalationen, Meerschlamm-Kneten, Düsendusche und, und, und. Auch im kosmetischem Sinn lässt sich hier einiges erleben. So spielen eine ausgiebige Pflege für Hände, Füße und Gesicht eine sehr wichtige Rolle. Und auch den Männerbedürfnissen wird volle Beachtungen geschenkt, mit Behandlungen die direkt auf ihn abgestimmt sind.

Ernährungsberatung

Ebenfalls wird ein auf die jeweiligen Bedürfnisse abgestimmter Ernährungsplan von Ernährungsberatern und dem Chefkoch ausgearbeitet. Im exklusiven Ambiente des neuen Diätrestaurants wird die geschmackvolle Diätkost schließlich serviert.

Nicht nur durch Ernährung möcht man zu Ihrer Gesundheit beitragen, sondern auch mit einigen im Wasser statt findenden Übungen. Je nach Ihrem Befinden können Sie sich entscheiden, ob Sie Gymnastik in warmem Meerwasser, unter Anleitung eines Sportlehrers machen möchten oder Gymnastische Übungen zur Verbesserung der Kondition auf einem Aqua Bike.

Hat Ihnen unsere kleine Reise nach Kreta gefallen? Dann stöbern Sie doch gleich in den Programmen weiter. Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen auf einen Wellnessurlaub.

News Archiv: Juli bis September 2012