OK
Autor: David Liebenow
31.07.2012

Serie: Wellnesshotels mit großem Wellnessbereich Teil 3

Auch heute möchten wir Sie wieder von zwei einmaligen Wellness-Bereichen überzeugen, die Ihre persönlichen Wohlfühlträume wahr werden lassen.

Überzeugen Sie sich von den sieben Wellness-Welten des Wellnesshotels in Künzell, inmitten der schönen Rhön oder lernen Sie den 8.000 qm Spa-Bereich des Jumeirah Zabeel Saray in Dubai kennen.

Wellness in Künzell / Rhön

Das Hotel in Künzell liegt am Rande der herrlichen Barockstadt Fulda, zentral im Herzen von Deutschland und gerade einmal vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernt.

Hotel und Therme

Ob Kultur oder sportliche Aktivitäten, wie Kanufahrten auf der Fulda, Segelflug auf der Wasserkuppe oder Golfen auf diversen Plätzen der Umgebung. Hier ist alles möglich!

Kaum betritt man den Wellness-Bereich wird man von einer licht- und sonnendurchfluteten Urlaubswelt empfangen, denn über den gesamten Innenbereich und das großzügige Badebecken ist ein transparentes Foliendach gespannt. Dem Besucher wird also ein freier Blick auf Himmel, Wolken und Sonne gewährt und vermittelt ein Gefühl der Freiheit und Weite. Eine weitere Besonderheit ist, dass der über 30.000 qm große Thermen- und Spa-Bereich in sieben Länder unterteilt ist, die wir Ihnen im folgenden vorstellen möchten.

Asien - Das Land des Lächelns

Asien lädt dazu ein in den Genuss des landestypischem Flairs zu kommen und bei exotische Massagen und sinnliche Beauty-Anwendungen zu entspannen. Von Traumbädern mit verschiedene Duft-Kreationen, wie Avocado-Triaré oder Kokosnuss-Lilie, über Peelings und Pflegeanwendungen, die Ihre Haut streichel zart machen, bis hin zu angenehmen Gesichtsbehandlungen wird dem Besucher ein umfgreiches Angebot geboten. Weiterhin kann man aus einer Vielzahl von Massagen wählen, wozu klassische Massagen, wie eine Typische Ganzkörpermassage oder eine Fußreflexzonenmassage, zählen oder die exotischen Massagen, wie eine Hot-Chocolate und Hot-Stone-Massage. Abgerundet wird das Massageangebot durch das Sortiment an Ayurvedischen Massagen. Hierbei kommt es zu Anwendung des alte, ursprüngliche Wissen aus der altindischen Heilkunst, welches das harmonische Gleichgewicht von Körper, Geist und Seele herbei führt. Wer es nicht schon mal gemacht hat, sollte es unbedingt ausprobieren und das herrliche Gefühl von warmen Ölen und sanften Streichungen auf der Haut spüren.

Therme - Massage

Das auch Männerhaut Pflege ist schon längst bekannt. Deshalb werden auch hier Relaxbehandlungen angeboten, die gezielt auf die Bedürfnisse der Männerhaut abgestimmt sind und dazu beitragen ein besonders gutes Hautgefühl zu erlangen. Aber auch die Klassiker der Kosmetik, wie Maniküre, Pediküre, Make-up Beratung und vieles mehr findet hier Berücksichtigung. Ein Teil der Anwendungen wird von den Produktlinien TERRAKÉ und LIGNE ST BARTH unterstützt, die müder Haut zu erneuten Strahlen verhelfen. Zurück zur inneren Ruhe findet man im versunkene Angkor Tempel, einen nachempfundenen Tempel aus dem versunkenen Königreich Angkor in Kambodscha. Umgeben von traumhaften Tempelfiguren, den berühmten Wurzelfeigen und prachtvollen Säulen, kann man sich hier zurück lehnen und die Seele baumeln lassen. Aus dem wundervollen Badebereich Asiens erschwimmt man durch den Tunnel die einzigartige Poolbar. Im seichten Wasser der Unterwasser-Höhle sitzen Sie auf gemütlichen Barhockern, genießen die Musik und lassen sich von den Barkeepern mit lecker fruchtigen Cocktails verwöhnen.

Andalusien

Wohlige Wärme, heiße Dämpfe und tiefe Entspannung, all das kann man in Andalusien in Erfahrung bringen. Besonders Saunagänger werden sich in diesem Bereich sehr wohl fühlen. Auf 8.000 qm, kann der Besucher sowohl im Innen- als auch im Außenbereich aus acht verschiedenen traditionell finnischen Saunen wählen, von der geräumigen Panoramasauna bis hin zur einzigartigen Baumhaussauna. Bei einer Luftfeuchtigkeit von etwa 10% wird die Sauna auf über 90° C erhitzt und erzielt eine entspannende Wirkung auf die gesamte Muskulatur, stärkt das Immunsystem und steigert zugleich das Wohlbefinden. Für all diejenigen, denen die Finnische Sauna zu heiß ist, ist die Biosauna die perfekte Alternative. Bei einer Temperatur von 60° C können auch Saunaeinsteiger die gesundheitsfördernde Wirkung des Saunierens spüren. Diese Saunaform wirkt vor allem positiv auf die Atemwege und verleiht zusätzlich bei regelmäßigen Saunagängen eine zarte, gesunde Haut. Im Tepidarium hingegen ist es etwas angenehmer. Milde 40-45° C Raumtemperatur und eine hohe Luftfeuchtigkeit lösen verspannte Muskeln und dienen zur intensiven Hautreinigung und Entschlackung.

Therme - Saunawelt Andalusien

Sanfte ätherische Düfte und Kräuteraromen schenken dem Besucher das Gefühl von Geborgenheit und grenzenloser Entspannung. Schon von einem uralten Erfahrungsschatz her, weiß man, dass Salzkristalle eine heilenden Wirkung haben. In der Salzgrotte schaffen sich die natürlichen Steinsalze einzigartige Luftbedingungen und es ensteht ein Meeresküsten ähnliches Klima. Begleitet von sanften Klänge und ein beruhigendem Farbspiel lässt es sich hier, auf den warmen Steinliegen fernab vom Alltag sehr gut entspannen. Kühlen Sie sich im Anschluss an Ihren Saunagang im Eisbrunnen ab und stärken Sie so Ihre Abwehrkräfte. Zu weiterem Wasserspass lädt die Sinnesdusche ein, die mit vielen Farben und Klängen ein einmaliges Erlebnis verschaft. Zum Tanken von neuer Energie steht die Ruhezone, in der man dem Prasseln des Kaminfeuers lauschen kann oder die herrliche Sonnenterrasse zur Verfügung. Auch im kulinarischem Sinn kann man sich verwöhen lassen und dem Restaurant mit Andalusischem Spezialitäten einen Besuch abstatten.

Arabien - Reich des Orients

Im Arabischen Bereich findet man natürlich, woran man vielleicht als erstes denkt, einen Hamam, in dem man die 800 Jahre alte türkische Badekultur zurück verfolgen kann. Das zentrale Element der Zeremonie ist das Wasser, in Kombination mit einer angenehmen Wärme, wohlriechenden Düften, sanften Berührungen und leisen Klängen.

Therme - Arabien Hamam

Das orientalische Pflegeritual des Hamam-Dampfbades beginnt mit einem reinigenden Ganzkörperpeeling. Eingehüllt in Berge von duftendem Schaum folgt anschließend die traditionelle Hamam-Seifenschaummassage. Weiterhin findet man hier ein traditionelles Rhassoul, ein Dampfbad, bei dem Heilschlämme ihre reinigende Wirkung entfalten. Im Anwendungsbereich werden passend zu Thema Arabien eine arabisches Traumbad sowie eine Arabische-Ganzkörpermassage angeboten.

Mexiko

Auch der Badespass kommt in den sieben Wellnesswelten nicht zu kurz. In Mexiko kann man nich nur schwimmen, sondern sich auch in Stromschnellen treiben lassen, sich mit Aqua-Gymnastik fit halten, der Unterwassermusik lauschen und vom Innen- zum Außenbecken wechseln.

Therme - Kuppel

Ein besonderes Highlight sind die Aqua-Cycling-Kurse, die von Montag bis Sonntag jeweils um 17.00 Uhr statt finden. Ruhe und Ausgleich hingegen findet man im Sole-Whirlpool oder den weichen Liegen, von den man einen traumhaften Ausblick auf die Zauberwelt Afrikas hat. Zu schlemmen uns süße Sünden genießen lädt das Mexicanisches Café ein.

Afrika

In runden Lodges, welche ein kleines afrikanisches Dorf nachstellen befindet sich eine erlesene Gastronomie, die exotische Köstlichkeiten und heimische Speisen im Angebot hat. Über einen Steg gelangt man schließlich in die Baumhaus-Sauna, die in acht Meter Höhe liegt. Bei der Sauna handelt es sich um eine 95°C temperierte Textilsauna, so dass auch Sauna-Neulinge einen leichten Einstieg in die Welt des Saunierens finden. Ein wundervoller Panoramablick über die Badebuchten und die Gartenanlage Afrikas sowie wohltuende Saunaaufgüsse runden einen unvergesslichen Saunaaufenthalt ab.

Ruhebereich innen

Für die anschließende Erfrischung sorgt, die sich in vier Meter Höhe befindende Erlebnisdusche im Außenbereich, bevor es mit der Wasserrutsche direkt ins Außenbecken geht. Für spannende Momente sorgt der Eventplatz, auf dem afrikanische Tanzshows, mitreißende Dschungelbeats, wundervolle Konzerte, unvergessliche Barbecue-Abende, spannende Theaterstücke, Fackeldinner mit Feuershow, Mottopartys und vieles mehr statt finden.

Indien, ein Zauberspiel an Farben, Mustern und Ornamenten
Das verbringen von besonderen Momenten alleine, zu zweit oder unter Freunden ermöglichen die Privat-Spa-Suiten.

Private Spa-Suite

Eine Ausstattung mit eigener Sauna oder einem Dampfbad, Traumbad für zwei Personen, wundervollen Ruhemöglichkeiten und komfortablen Behandlungsliegen mit Wasserbettauflage, bieten alles was das Wellness-Herz begehrt. Zusätzlich können Arrangements mit oder ohne Übernachtung sowie Anwendung aus dem Reich der Ayurveda gebuchte werden.

Japan

Japan steht für ausgesuchte Köstlichkeiten.

Therme - Japan Restaurant

Im traditionellen japanischen Ambiente, mit Ausblick auf die Badebuchten Asiens genießt man vom Frühstück bis zum Abendessen eine Auswahl regionaler und internationaler Speisen. Natürlich fehlt auch die beliebte asiatische Rolle, Sushi nicht.

Sind Sie neugierig geworden auf einen riesigen Wellness-Bereich, der Sie in die verschiedensten Regionen unserer Erde führt? Dann Schauen Sie doch gleich mal in unsre Angebote und erleben Sie den Zauber aus 1001 Nacht oder vielleicht doch lieber den Duft Asiens?

Jumeirah Zabeel Saray Dubai

Nummer zwei der Hotels, dessen großen Wellness-Bereich wir Ihnen heute vorstellen möchten, befindet sich nicht gleich vor der Haustür, sondern liegt im herrlichen Dubai.

Exterior Pool Night View

Das luxuriöse Strandresort befindet sich auf der West-Sichel der "Palm Jumereirah", einer der drei künstlich errichteten Inseln in Palmenform. Neben einen atemberaubenden Blick auf den Arabischen Golf und die beeindruckende Skyline Dubais bieten das Hotel seinen Besuchern einen 8.000 qm großen Wellness-Bereich.

Ladies' Spa und Hamam

Die aufwendige Innenausstattung mit dem traumhaften Mamor, Mosaiken und Wandmalereien entführt den Besucher in eine atemberaubende Welt des Orients. Das Spa und Hamam verfügt über einen separaten Damen- und Herrenbereich. Alle Damen können sich auf das kennen lernen der türkischen Badekultur freuen, in dem Sie ein ein traditionellen Hamam besuchen. Für heiße Wohlfühl-Momente sorgt die Sauna und das Dampfbad, die zum anschließenden Besuch in das kühle Schnee-Zimmer einladen.

Talise Ottoman Spa - Thai-Gardens

Für prickelnde Momente sorgt die Erlebnisdusche. Damit man erneut Kraft für einen weiteren Saunagang tanken kann, steht eine Relax-Lounge zur Verfügung. Zum ausgiebigen schwimmen lädt der Salzwasser Thalassotherapy Pool ein. Weiterhin gibt es zahlreiche Anwendungsräume, in denen sich die Besucher ausgiebig verwöhnen lassen können. Dazu zählen unter anderem vier Hydrotherapie-Räume mit Vichy-Dusche, Hydrotherapie-Wannen und Floating Bett, eine Doppel-Suite mit privater Sauna, Wanne, Dusche und Umkleideraum sowie zwei Thai Massage Suiten mit Dusche.

Gentlemen's Spa und Hamam

Auch im Männer-Bereich fehlt der Haman, der zum entspannen und wohlfühlen einlädt nicht. Ordentlich ins Schwitzen kommt man in den zur Verfügung stehenden Dampfbad sowie in den zwei Saunen, davon eine finnische Sauna und eine Russische Sauna. Traditionell wird in Russland, die auch Banja genannte Sauna mit einem Holzofen beheizt. Sie ist mit einer Temperatur von etwa 80 °C bis 100 °C genau so heiß wie die finnische Sauna.

Talise Ottoman Spa - Male Hamam

Es werden regelmäßig Aufgüsse mit sehr viel Wasser auf die heißen Steine des Saunaofens gegeben, womit eine hohe Luftfeuchtigkeit erreicht wird und die Hitze noch effektiver wirken kann. Zur Erfrischung stehen Duschen und ein Indoor-Pool bereit, in dem man auch seine Runden ziehen kann. Entspannt zurück lehnen kann man sich im gemütlichen Jacuzzi. Natürlich haben auch Männer das Bedürfniss auf Erholung, so stehen auch hier diverse Behandlungsräume zu Verfügung. Darunter drei Thai Massage Suiten, drei Doppel-Spa-Suiten mit privater Sauna, Wanne und Dusche sowie zehn private Räume.

Es stehen insgesamt 42 individuelle Anwendungsräume zur Verfügung in den Sie in aller Privatsphäre eine große Vielfalt an Körperanwendungen und Massagen genießen können.

News Archiv: Juli bis September 2012