OK
Autor: Carolin Schmidt
21.08.2012

Neu bei beauty24: Wohlfühlhotel in Winterberg/ Sauerland

Das Sauerland, auch Süderland genannt ist ein herrliches bewaldetes Bergland östlich und südöstlich des Ruhrgebietes.

Neben alten Städten sind die vielen Tropfsteinhöhlen, wie zum Beispiel die Attahöhle und die Dechenhöhle, attraktive Ausflugsziele. Vor allem jetzt, im Sommer stehen Wandern und Wassersport im Vordergrund. Sollten Sie jedoch schon dabei sein Ihren Winterurlaub zu planen, dann können Sie sich sicher sein, dass das Sauerland als Wintersportgebiet lockt. Aber auch der Aspekt der Entspannung und Erholung wird hier groß geschrieben. Überzeugen Sie sich davon ganz persönlich.

beauty24 stellt Ihnen heute das Wohlfühlhotel in Winterberg vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Verbringen Sie Ihren Urlaub doch mal im idyllischen Winterberg. Das im typischen Sauerland-Stil errichtete Hotel empfängt Sie mit einem weiten Panoramablick auf das Land der 1000 Berge. Hier werden Ihnen zahleiche Möglichkeiten geboten, Ihre Freizeit auf eine interessante Art und Weise zu erleben. Dabei ist das Hotel ein wunderbarer Ausgangsort zum Wandern, Biken und für Entdeckungstouren, wie zu faszinierenden Tropfsteinhöhlen, dem Heilstollen Norden oder dem Schwerspatmuseum Dreisler. Winterberg befindet sich auf einer der aussichtsreichsten Hochflächen und hat sich somit zu einem der beliebtesten Wintersportgebiete entwickelt, denn der sogenannte Kahle Asten im nördlichen Rothaargebirge zählt zu den schneereichsten Gebieten Deutschlands. Zu dem bietet sich von hier aus, vom Astenturm ein herrlicher Blick. Auch der Wintersportort Willingen, der beschauliche Diemelsee, die Sauerland-Pyramiden oder der Arnsberger Wald sind einen Ausflug wert.

Ebenso empfehlenswert ist ein Besuch im waldreichen Naturpark Rothaargebirge, welcher sich vom östlichen Sauerland bis nach Hessen erstreckt. Zum Naturpark gehört auch ein großer Teil des Wittgensteiner Landes. Hier sollte man einen Abstecher in das von der Odeborn durchflossene Bad Berleburg mit seinem schönen Schlosspark mit Teichen und altem Baumbestand machen. Naturfands sollten auch das Naturschutzgebiet Neuer Hagen nicht vergessen, einem großen Hochheidegebiet, in dem sich völlig verschiedenartige Biotope entwickeln konnten. Grund dafür ist, dass das Gelände im Gegensatz zu anderen Hochheiden von Sumpf- und Moorstellen unterbrochen ist. Im östlichen Bereich der Heide liegt ein Hochmoor über wasserundurchlässigem Schiefer. Hier kann der Besucher unter anderem Enzian, Arnika und andere seltene Pflanzen beobachten. Entfliehen Sie der Hektik des Alltags und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft des Sauerlandes in ihrem Urlaub.

Wellness und Wohlbefinden
Nach so viel Erlebnissen hat man sich natürlich auch ein ordentliches Maß an Entspannung verdient. Dafür sorgt der herrliche, hoteleigene Wellness-Bereich, der schon so manchen Gast zum Seele baumeln eingeladen hat.

Ganz nach dem Motto einfach abschalten, neue Kräfte sammeln und Energie tanken, wird Ihnen hier ein umfangreiches Angebot an Beauty- und Wellness-Behandlungen geboten. Angefangen von pflegenden Gesichtsbehandlungen, Traumbädern, gut tuenden Peelings über Körperpackungen sowie lockernden Massaen, bis hin zu den Kosmetikklassikern, wie Maniküre und Pediküre, Wimpern und Augenbrauen färben und noch vieles mehr. Auch auf die männlichen Bedürfnisse wird mit speziellen Behandlungen für Gesicht, Rücken, Hände und Füße eingegangen. Weiterhin wird das Angebot durch Haarentfernung für eine glatte Haut sowie durch eine spezielle Cellulite-Behandlung an den Problemzonen bereichert.

Ein unvergessliches zeremonielles Ereignis mit orientalischem Flair ist das 90-minütige Hamam. Begleitet werden die Anwendungen von Produkten der hochwertigen Linie BABOR. Neben dem großen Wellness- und Beautybereich verfügt das Hotel zusätzlich über Dampfbad, Sauna, Solarium und ein für Erfrischung sorgendes Schwimmbad.

Kulinarische Genüsse
Auch kulinarisch gesehen soll es Ihnen in der Zeit Ihres Wellness-Urlaubs, hier im Sauerland so richtig gut gehen. Starten Sie gestärkt nach dem Frühstück, welches Sie von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr einnehmen können in den Tag. All inclusive Gäste können sich zur Mittagszeit, zwischen 12:00 Uhr und 13:00 Uhr bereits schon wieder auf ein Buffet im Restaurant mit Tagessuppe, einem kleinen Gericht und einer bunten Auswahl an Salaten erfreuen.

Alle Naschkatzen kommen von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr voll und ganz auf ihre Kosten. Bedienen Sie sich an einer Kaffeestation oder äußern Sie Ihre Tee- oder Schokoladenwünsche. Auch das leckere Stück Kuchen kommt natürlich nicht zu kurz. Am Abend wird Ihnen ein wechselndes Themenbuffet geboten, welches regelrecht zum Schlemmen einlädt. Bei schönem Wetter kann man im gemütlichen Biergarten verweilen und sich auf erfrischende Getränke freuen. Den Abend beginnen oder ausklingen lassen kann man in der Hotelbar in einer herrlichen Atmosphäre.

Zimmer

Zum Wohlfühlen laden die ingesamt 92 zur Verfügung stehenden Zimmer ein, welche komfortabel eingerichtet sind.

Hier lässt es sich wunderbar verweilen. Zur Einrichtung zählen unter anderem Dusche/WC, Kabel-TV und Telefon. Einige Zimmer haben zusätzlich einen Balkon oder eine Sitzecke.

Haben Sie Lust bekommen auf einen spontanen Urlaub oder sind Sie vielleicht schon bei Ihrer Winterurlaubs-Planung? Dann schauen Sie doch gleich mal in die exklusiven Hotelangebote.

News Archiv: Juli bis September 2012