OK
Autor: Carolin Schmidt
04.10.2012

Neu bei beauty24: Wellness in Cochem / Rheinland-Pfalz

Besuchen Sie den Geburtsort des Kapuzinerpredigers Martin von Cochem.

Aussenansicht Moselromantik Hotel

Mit seiner hoch gelegenen Burg, die 1070 erbaut und im 19. Jarhundert wieder errichtet wurde, ist Cochem einer der hübschesten Orte im Moseltal. Lassen auch Sie sich überzeugen und besuchen Sie die Stadt persönlich. Hier wird Ihnen all das geboten, was Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

beauty24 stellt Ihnen heute das Wellnesshotel in Cochem vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Das heutige vier Sterne Superior-Hotel ging im Jahr 1978 ertmals in Betrieb. Von Beginn an erzeugte der familiäre, persönliche Stil des Hauses viel Gegenliebe bei den Gästen. Im Jahr 1998 entschließen sich die Hotelbetreiber zu einer kompletten Restaurierung und bereits nach fünf Monaten erstrahlte das Hotel im neuen Glanz. Vier Jahre später, 2002 erhält das Hotel schließlich die begehrte Auszeichnung "Superior" vom Deutsche Hotel- und Gaststättenverband. Besuchen auch Sie das Haus und erleben Sie zu jeder Jahreszeit die wunderschönen Sehenswürdigkeiten an der Mosel. Cochem liegt mitten im Herzen einer atemberaubend schönen Natur und hat zudem jede Menge attraktiven Sehenswürdigkeiten zu bieten. Dazu gehören unter anderem die prächtige Mosellandschaft mit ihren malerischen Weinbergen und alten Festungen, aber auch herrliche Naturschutzgebiete. Freuen Sie sich auf Wanderungen zur hoch über Cochem thronenden, imposanten Reichsburg aus dem Jahr 1100, herrliche Bootsfahrten auf der Mosel und natürlich die vorzüglichen Weine und Speisen aus der Region, die immer wieder einen großen Anklang finden. Besonders empfehlenswert ist die Altstadt von Cochem mit dem von der ehemaligen Stadtbefestigung erahlten gebliebenen Türmen, der Pfarrerkirche St. Martin, dem Marktplatz mit seinen schönen Häusern und dem Rathaus von 1739. Besichtigen sollte man auch die noch aktive Senfmühle, die zu den ältesten Senfmühlen Europas zählt.

Garten Wellness Villa

Die Mühle bietet seinen Besuchern fachkundige Führungen mit Verkostung des besonderen Gourmetsenfs an. Zum Bummeln und Schlendern lädt die blumengeschmückten Moselpromenade ein, auf der man gleichzeitig die schöne Mosellandschaft und die historische Silhouette Cochems genießen kann. Ebenso sehenswert ist Beilstein, was auch "Dornröschen der Mosel" genannt wird und bietet seinen Besuchern den Markt mit dem ehemaligen Zehnthaus, die Pfarrkirche St. Christopherus, die Klostertreppe, die zum Karmeliterkloster mit der schwarzen Madonna führt und dem Rittersaal. Wem das noch nicht genügt der kann in einem Tagesausflug die Orte Bremm, die Römerstadt Trier, eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands: Koblenz sowie Idar-Oberstein, die durch ihre Edelsteine weltberühmt geworden ist, besuchen. Auch Aktivurlauber werden sich hier rundum wohlfühlen. Entdecken Sie die herrliche Landschaft rund um Cochem. Ob als klassischer Wandersmann oder als Nordic Walker. Die exzellenten Wanderwege sind abwechslungsreich und für Nordic-Walking-Fans gibt es genau ausgezeichnete Wege für alle Schwierigkeitsgrade. Außerdem bieten sich entlang der Mosel viele Möglichkeiten für ausgiebige Fahrradtouren. Wer seinen Drahtesel nicht extra mitbringen möchte, kann auf einen örtlichen Fahrradverleih zurück greifen. Für all diejenigen, die gerne mal den Schläger schwingen steht die Golfanlage Cochem mit ihem 18-Loch-Championship-Course bereit sowie ein 9-Loch-Executive-Course. Erleben Sie es selbst und lassen Sie sich verwöhnen von den Gastgebern aus Leidenschaft.

Wellness und Wohlbefinden
Entspannen, wohlfühlen und sich das Richtige für Gesundheit und Schönheit gönnen, das können Sie im hoteleigenen Wellness-Bereich. Lassen Sie sich durch das fachkundig geschulte Personal nach den neuesten Behandlungsmethoden verwöhnen und wählen Sie aus einem umfangreichen Verwöhnangebot. Sanfte Berührung bewirken manchmal wahre Wunder, warum sich also keine Massage gönnen? Ganz egal ob Gesichtsmassagen, Sportmassagen, Rückenmassagen oder Ganzkörpermassage, hier bekommen Sie all das was das Herz begehrt. Erleben Sie zudem die Kraft des Weines bei einer sogenannten Vinotherapie. Die Früchte enthalten in der Schale, im Fruchtfleisch und in den Kernen wertvolle Wirkstoffe, die bei äußerer Anwendung den Kreislauf und das Immunsystem stärken. Sie kurbeln den Fettstoffwechsel an und fördern die Durchblutung.

Moselromantik Hotel

Der Feuchtigkeitshaushalt der Haut wird reguliert und Flavenoide wirken sogar entzündungshemmend. Ebenso werden hier Thalasso-Anwendungen angeboten. Die intensive und vor allem heilsame Wirkung des Meeres macht die Behandlung dabei ganz besonders wertvoll. Auch die kosmetischen Behandlungen kommen nicht zu kurz. Lassen Sie sich Ihr Gesicht, Ihre Hände, Ihre Füße und Ihre Haut von den erfahrenen Kosmetikerinnen verwöhnen. Wählen Sie dazu aus einem reichhaltigen Angebot an Peelings, Packungen, Maniküre, Pediküre und Make-up. Aber auch ohne Anwendungen lassen sich im Wellness-Bereich erholsame Stunden verbringen, denn dieser verfügt zusätzlich über einen Pool, eine Sauna sowie einen Ruhebereich mit Getränken und gesunden Snacks. Ein außergewöhnliches Highlight ist der Duopool, der besondere Bäder bietet.

Kulinarische Genüsse
Stilvoll essen, und das mit Genuss, das ist das Motto der hoteleigenen Restaurants. Die verschiedenen dezent voneinander getrennten Räumlichkeiten sind alle unterschiedlich eingerichtet, haben jedoch eins gemeinsam, die großen Liebe fürs Detail. Das Restaurant Burggarten erwartet Sie als ein sommerlich eingerichteter Garten mit Blick in die Natur und auf die herrliche Reichsburg. Die Ofenstube mit ihren Specksteinofen sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Restaurant Klostergarten

Wenn Sie vorzügliche Pastagerichte genießen wollen, sind Sie im Oleandergarten mit Sonnenterrasse für die warmen Tage des Jahres genau Richtig. Ebenso empfehlenswert ist der Klostergarten, ein im traditionellen edlen Stil gehaltense Restaurant mit regionalen Köstlichkeiten, raffiniert verfeinert. Die Schmandelecker hingegen ist ein urig und rustikal eingerichtetes Restaurant in dem es sich gut schlemmen lässt. Im Sommer kann man es sich auf der schönen Sonnenterrasse so richtig gemütlich machen. Den Abend beginnen oder ausklingen lassen kann man in gesselliger Runde am Besten in der hoteleigen Bar mit Ihren köstlichen Cocktails, dem frisch gezapftem Bier und den erlesenen Weinen.

Zimmer

Die gemütlich und komfortabel eingerichten Hotelzimmer verteilen sich auf das Haupthaus, das Nebenhaus und das Gartenhaus.

DZ Spätlese

Je nach Bedarf kann man sich für eine Unterkunft im Standard-Zimmer, im Familienzimmer oder in der Suite entscheiden. Alle Zimmer haben einen Balkon von dem man einen herrlichen Blick auf die Burg oder eine fantastische Aussicht über die Mosel hat.

News Archiv: Oktober bis Dezember 2012