OK
Autor: David Liebenow
10.12.2012

Neu bei beauty24: Wellness in Fügen / Tirol

Sie brauchen eine Auszeit vom Stadtleben?

Hotelansicht

Dann lassen Sie sich hinaus in die freie Natur der Zillertaler Alpen treiben. Hier lässt es sich wunderbar abschalten und alle Skifahrer-, Mountainbiker- und Wanderer werden voll und ganz auf Ihre Kosten kommen. Freuen Sie sich auf hohe Berge und weite Täler, grüne Almwiesen und rauschende Bäche, verschneite Gipfel und unberührte Tiefschneehänge im Herzen von Tirol.

beauty24 stellt Ihnen heute das Wellnesshotel in Fügen vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Das vier Sterne Sport- und Wellnesshotel befindet sich am Ortsrand von Fügen im schönen Tirol. Ganz nach dem Motto: "Die Heimat eines Menschen ist auf keiner Landkarte zu finden sondern in den Herzen der Menschen, die ihn lieben!", möchte das Hotelteam seinen Gästen ein Stück Heimat bieten.

Hotel - Winteransicht

Weiterhin gehört zur Philosophie, Sie zu begeistern und dabei selbst begeisterte Gastgeber zu sein. Tauchen Sie also in die herzliche Atmosphäre des Familienbetriebes ein und genießen Sie sämtliche Annehmlichkeiten. Das faszinierende Panorama der herrlichen Bergwelt verbunden mit der liebevollen Betreuung der Mitarbeiter, hat schon so manchem Gast eine unvergessliche Zeit in disem Haus geboten. Das Zillertal ist eines der beliebtesten Alpentäler und bietet im Sommer sowie im Winter eine Fülle an Aktivitäten. Die Umgebung kann man wunderbar auf dem insgesamt 1.000 Kilometer langen Wanderwegenetz erkunden. Wer leiber mit dem Fahrrad unterwegs ist, der kann sich auf die 850 Kilometer langen Rad- und Mountainbikerouten freuen. Wem das noch nicht reicht, der kann die einzigartige Natur und die Berge des Zillertals auch fürs Tennisspielen, Paragleiten, Golfen und noch vieles mehr nutzen. Zudem lockt die Region mit Freibädern, Badeseen, Hallenbädern, Beachvolleyball-Plätzen, Fitness-Treffs, Minigolf-Plätzen sowie einem Schießstand. Auch wer noch auf der Suche nach dem passenden Ziel für seinen Winterurlaub ist, sollte einen Besuch im Zillertal in Erwägung ziehen. Das Zillertal gilt mit seinen 169 Liftanlagen und den 640 Pistenkilometern als eine der besten Wintersport- und Skidestinationen in Europa. Natürlich kommen auch Snowboarder im Winter auf ihre Kosten. Die Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten wird durch Schneeschuhwanderungen, Langlaufen, Rodeln und Gleitschirmfliegen bereichert. Wer seinen Urlaub lieber etwas gemütlicher angeht, der kann beispielsweise eine Fahrt von Jenbach nach Mayrhofen unternehmen und nebenbei die herrliche Landschaft des Zillertales bequem erkunden. Die 100 Jahre alte Zillertalbahn ist ganzjährig in Betrieb und ein Erlebnis für Groß und Klein. Angefangen vom Dampfzug und offenem Waggon, über den Kristallwagon, bis hin zum Westernzug, ist für jeden etwas dabei. Und Sie haben sogar die Möglichkeit für einen Tag selbst Hobbylokführer zu sein. Seit über hundert Jahren verbinden die ältesten Zahnrad-Dampflokomotiven der Welt den Ort Jenbach mit dem Achensee.

Mountainbike Zillertal

Und so kann man heute noch mit der Lokomotiven die 160 Promille steile Rampe zum 930 Meter hoch gelegenen Achensee erklimmen. Vom Wasser aus kann man dann den Achensee per Schiff erkunden. Lohnenswert ist auch eine Fahrt über die Zillertaler Höhenstrasse, eine der schönsten Alpenstrassen Österreichs, die jedem Besucher eine herrliche Fahrt bis auf eine Höhe von 2020 Meter mit dem eigenen PKW, mit dem Reisebus, mit dem Linienbus oder dem Fahrrad ermöglicht. Die Höhenstrasse bietet zahlreiche Eindrücke und ein traumhaft schönes Panorama der Zillertaler Alpen und ist Ausgangspunkt zahlreicher Bergwanderungen. Darüber hinaus bringt sie die Besucher zum einzigen Alpengarten des Zillertals und erschließt eine wunderschöne Naturlandschaft mit zahlreichen bewirtschafteten Almen. Ein Abenteuer für die ganze Familie bietet der Erlebnisberg, direkt vor der Hoteltür. Bei der Bergstation angelangt, findet man unzählige Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Die Bergstation Spieljoch ist Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege mit traumhaft schönem Ausblick auf das Karwendelgebirge, den Achensee, den Wilden Kaiser und Kufstein, die Kitzbüheler-, Zillertaler- und Tuxer Alpen. Besonders empfehlenswert ist der erste Zillertaler Gipfel-Barfuß-Weg. Das höchstgelegene Schaubergwerk Österreichs erreichen Sie von der Bergstation der Spieljochbahn aus in einer halben Stunde. Bei einer Führung durch das Schaubergwerk können Sie sich in den Bann der Bergbaugeschichte von Fügen ziehen lassen. Auch für Kinder hat das Gebiet am Spieljoch einiges zu bieten. Vom großen Spielpark bei der Bergstation mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten, Kletterburg, Trampolin und vielen mehr, über eine Spielstation beim Speichersee Arzjoch, bis hin zum ersten Zillertaler Kinder-Klettergarten bleibt hier kein Kinderwunsch offen. Als Highlight gilt die Swarovski Kristallwelt, welche zu den meistbesuchtesten Sehenswürdigkeit Westösterreichs gehört.

Hotel mit Teich

Die unterirdischen Wunderkammern, die nach einem Konzept André Hellers erbaut wurden, zeigen Kristall in all seinen Facetten. So gibt es kristalline Kunstwerke von Keith Haring, Niki de St. Phalle und Andy Warhol zu bestaunen, ein Kristalltheater zu entdecken oder im Kristalldom das Innere eines Kristalls zu erleben. Der weltweit größte Swarovski-Shop, das Café Terra mit exquisiten Speisen und Getränken sowie eine kreativ gestaltete Parklandschaft mit Labyrith, Alpengarten, Kunstobjekten und Panoramablick laden zum Verweilen ein. Sie sehen ein Urlaub im herrlichen Tirol lässt so schnell bestimmt keine Langeweile aufkommen.

Wellness und Wohlbefinden
Zum Entspannen und Wohlfühlen lädt der herrliche 4.000 qm große hoteleigene Wellness-Bereich ein, der für 2012 und 2013 erneut mit zwei Lilien vom Relaxguide ausgezeichnet wurde. Das Besondere am Beauty- und Wellnessbereich ist, dass er nach Feng Shui eingerichtet wurde und Sie mit allem verwöhnt, was der Körper braucht, um von Kopf bis Fuß ausgeglichen zu sein.

Außenpool bei Nacht

Freuen Sie sich auf pflegende Gesichtsbehandlungen, angenehme Massagen, die Klassiker Maniküre und Pediküre, wohltuende Aromabäder und noch vieles mehr. Mit Rat und Tat zur Seite steht Ihnen ein freundliches und vor allem professionelles Team, welches mit hochwertigen Kosmetik- und Beautyprodukten arbeitet und Ihnen gerne dabei hilft ein speziell für Sie und Ihre persönlichen Bedürfnissen abgestimmtes Wellnessprogramm zu erstellen. Vor, zwischen und nach den Behandlungen kann man sich auf angenehme und gleichzeitig gesunde Momente in der Saunalandschaft freuen. Zum Angebot gehören ein sanftes römisches Dampfbad, eine Aroma-, Bio- sowie Infrarotkabine und eine traditionell finnischen Sauna. Vor allem aber begeistert, die seit 2006 vorhandene Zirbensauna seine Besucher immer wieder aufs Neue. Das Zirbenholz, mit dem diese errichtet wurde ist bisher nur bekannt als Einrichtungsholz für Stuben und Möbel im alpinen Raum. Bekannt ist es aber vor allem für den wohlig angenehmen Geruch, der für natürliche Aromatisierung der Saunakabine sorgt und darüber hinaus eine stark bakterien- und schadstoffhemmende Wirkung besitzt. Zahlreiche Studien belegen überdies, dass Personen, die sich in einem Zirbenraum aufhalten, ein besseres Allgemeinbefinden und eine deutlich reduzierte Herzfrequenzrate aufweisen.

Zirben-Sauna

Daraus resultierend ist ein beschleunigter Erholungsprozess für den Besucher der Sauna feststellbar. Für jede Menge Erfrischung sorgt die Wasserwelt. Auf ca. 1200 qm finder man eine Erlebnisbadelandschaft mit Whirlpool, großzügigem Hallenbad mit Gegenstromanlage, Bodensprudel, Wasserfall, Massagegrotte sowie ein beheiztes Freischwimmbad und einen Außenwhirlpool. Im Sommer hingegen wartet ein herrlicher Bioschwimmteich auf Sie. Wer danach noch Kondition hat und sich fit für die nächste sportliche Herausforderung fühlt, bringt den Puls bei einer Trainingseinheit im Fitnessraum nach oben.

Kulinarische Genüsse
"Etwas besonderes soll es sein", mit diesem Motto möchte Sie das hoteleigene Restaurant gerne überzeugen. Denn hier bedeutet essen nicht einfach nur satt werden, sondern Genießen mit allen Sinnen.

Dinner

Jeden Tag zaubert das Küchenteam seinen Gästen ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse. Auf der Speisekarte stehen dabei erlesene regionale, nationale und internationale Köstlichkeiten, liebevoll zubereitet aus den frischesten Zutaten der Umgebung. Wer Lust auf etwas ganz besonderes hat, der sollte dem hoteleigenen Weinkeller einen Besuch abstatten. Dabei lässt ein großes Sortiment an ausgezeichneten in- und ausländischen Weinen bei der Weinauswahl keine Wünsche offen.

Zimmer

So richtig wohlfühlen kann man sich in einem der Gästezimmern, in dem man sich wie zu hause fühlen kann.

Family Suite

Die Zimmer zeichnen sich allesamt durch eine großzügige Raumaufteilung sowie die Verwendung von natürlichen Materialien aus. Zur Grundausstattung gehören Dusche, WC und Fön, Flat-TV mit 24 Programmen, Safe, Minibar, Telefon und Balkon mit einem unglaublichen Panorama. Zudem gibt es W-Lan gratis.

News Archiv: Oktober bis Dezember 2012