OK
Autor: David Liebenow
06.11.2012

Neu bei beauty24: Wohlfühlhotel in Zell am See

Umgeben von Bergen, wie den imposanten Hohen Tauern und einem unvergleichlichen Alpenpanorama, liegt der Ort Zell am See im schönen Salzburger Land in 750 Meter Höhe direkt am Ufer des Zeller Sees und an den Hängen des Hausberges der Schmittenhöhe.

Außenansicht

Vor allem Aktivurlauber werden hier voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Zudem lädt die Stadt Zell am See ein, das vielseitige Angebot an kulturellen Events, Freizeitaktivitäten und anderen Veranstaltungen für die ganze Familie kennen zu lernen. Ebend der richtige Ort um abzuschalten und den stressigen Alltag hinter sich zu lassen.

beauty24 stellt Ihnen heute das Wohlfühlhotel in Zell am See vor, eines der neuen Partnerhotels auf beauty24.de!

Lage und Umgebung des Hotels
Das idyllisch gelegene familiengeführte 4-Sterne-Superior Hotel ist ideal für all diejenigen, die viel erleben möchten, aktiv sein und sich gleichzeitig auch noch im vollem Maße erholen wollen. Wer gerade dabei ist das passende Ziel für seinen Winterurlaub zu suchen und von samtweichen Pisten, steilen Hängen und romantischen Loipen träumt, der ist hier genau richtig. Im Winter zeichnet sich die Region durch klasse Schnee, super Sportmöglichkeiten, Après-Gaudi sowie einem atemberaubenden Panorama der nahen Schneeriesen aus. Vor allem im Winter zeigt sich der Hausberg Schmittenhöhe See von seiner besten Seite. Auf 75 Kilometer optimal präparierten Pisten können sich Profis und Hobbysportler so richtig austoben. Nicht zu vergessen ist das nahe gelegene Gletschergebiet Kitzsteinhorn, welches das ganze Jahr über Skivergnügen auf über 3.000 Meter mit einem Funpark für Snowboarder und Freestyler garantiert. Für all diejenigen, die noch nicht auf den Schneebrettern gestanden haben oder ihre Technik verbessern möchten, können die Ski- und Snowboard Schule besuchen. Hier erwarten Sie gut ausgebildete Skilehrer für Skifahrer aller Könnensstufen, die Sie in der Gruppe oder privat unterrichten werden. Für den gemütlichen Teil Ihres Winterurlaubes sorgen romantische Pferdeschlittenfahrten durch eines der verschiedenen Naturschutzgebiet der Region. Aber auch im Sommer ist Zell am See einen Besuch wert. Im Wanderparadies rund um Zell am See gibt es noch unzählige Routen und Wege zu entdecken. Erkunden kann man die Region aber auch mit seinem Drahtesel entlang auf den gut ausgebauten Radwegen.

Liegewiese am See

Und auch für Mountainbiker gibt es jede Menge Abwechslung. Wer gerne mal den Schläger schwingt, der kann sich auf den Golfclub Zell am See-Kaprun mit zwei anspruchsvollen 18 Loch Plätzen freuen. Bei warmen Wetter lockt der See, der sich nur wenige Meter vom Hotel entfernt befindet zu spannenden Bootstouren, zum schwimmen, tauchen oder einfach nur auf einer der vielen Liegewiesen rund um den See die Seele baumeln zu lassen. Abenteuerlustige sollten sich auf gar keinen Fall eine Entdeckungsreise im Nationalpark Hohe Tauern entgehen lassen. Hier findet man ein vielseitiges Angebot, wie Rafting, Paragliding, Canyoning, Klettergarten, Hochseilgarten und Trekkingtouren. Ein Ausflug zu den Kaprun Hochgebirgsstauseen ist eine faszinierende Reise in das Gebirge und lohnt sich auf jedem Fall. Die frische Luft, das Grün der Almen, das türkise Wasser der Stauseen und die Gletscher der Hohen Tauern sind intensive Eindrücke, die man so schnell bestimmt nicht vergisst. Nicht zu vergessen sind die Krimmler Wasserfälle, welche die höchsten in Europa sind. Sie sind mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 Metern sogar die 5 höchsten der Welt. Für Kulturinteressierte ist die hoch über dem Salzachtal gelegene 900 Jare alte Festung Hohenwerfen sehr zu empfehlen. Eine besondere Attraktion ist das erste Österreichische Falknereimuseum und der Greifvogellehrpfad. Wenn man schon mal in der Nähe ist, bietet es sich auch an die Mozartstadt Salzburg zu besuchen. Genießen Sie den Ausblick von der Burg Hohen Salzburg, besuchen Sie das Geburtshaus von Mozart und schlendern Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt. Wenn Sie jedoch einfach nur ausspannen möchten, dann sind Sie hier in Zell am See an der richtigen Adresse.

Wellness und Wohlbefinden
Im hoteleigenen Panorama Spa finden Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten an Ruhe und Entspannung sowie an Regeneration und neuer Energie. Ganz unter dem Motto "Vieles können aber nichts müssen", liegt es den Mitarbeiterinnen am Herzen Ihre Sinne zu wecken und Ihnen wertvolle Zeit zu schenken.

Schwimmbad

Die beiden Therapeutinnen Barbara und Kathrin halfen den Gästen dabei die passende Behandlung zu finden. Wählen Sie dafür aus einem umfangreichen Angebot an wohltuenden Behandlungen und freuen Sie sich auf pflegende Kosmetikbehandlungen, traumhaft schöne Massagen sowie klassische und ayurvedische Körperbehandlungen. Vor, zwischen oder nach den Behandlungen kann man zudem die diversen Möglichkeiten nutzen, die das Hotel zu bieten hat. Freuen kann man sich unter anderem auf eine Saunalandschaft, die über ingesamt vier verschiedene Saunen verfügt. Die Alt Tiroler Schwitzstube wurde von einer Tiroler Kunsttischlerei aus heimischer Fichte errichtet. Bei 85-90°C genießt man in der gemütlichen Stube mit dem gemauerten Kachelofen das reinste Saunavergnügen. In das tausend Jahre alte Badevergnügen der Sultane am Bosporus abtauchen kann man in dem Osmanischen Dampfbad. Die Farbenpracht der handbemalten und gebrannten Kacheln in Verbinung mit der mit Blütenextrakten lässt einen glauben inmitten eines Türkischen Bades zu sitzen. Empfehlenswert ist auch ein Besuch im Laconium, einer Schwitzbadeform, die aus der römischen Geschichte überliefert wurden ist. Bei ca. 75°C Strahlungswärme von der Wänden beginnt man nach 15-20 Minuten intensiv zu schwitzen. In der Sole Inhalationsgrotte findet man das meeresfrische Gesundheitserlebnis, wobei auf Knopfdruck feinste gelöste Meersalzsole zerstäubt wird. Durch die Beigabe von reinen ätherischen Eukalyptus und Minzeauszügen wird ein zusätzlicher Reinigungs- und Pflegeeffekt erzielt. Die spezielle Sole- und Dampftechnik entspricht klimatisch einem Aufenthalt am Meer und ist ideal zur Regeneration des gesamten Atmungsapparates. Der Aufenthalt auf den Wärmeliegen aus Stein, einem Tepidarium ist schonend und anregend zugleich und kann beliebing lang ausgedehnt werden.

Entspannen am Brunnen

Das Tepidarium wirkt vorbeugend und heilend und bietet eine ideale Entspannungs- und Regenerationsmöglichkeit für Jung und Alt. Für die anschließende Erfischung und um den Kreislauf in Gang zu bringen sorgen zum einen die Dusche im Außenbereich, zum anderen die Wasser Vital Schneckenduschen, bei der man aus verschiedenen Duschprogrammen auswählen kann. Für noch mehr Wasserspaß sorgt der 34°C warme Whirlpool und das Hallenbad mit Gegenstromanlage und Whirlattraktionen. Im Blütengarten kann der Gast nach so viel Wellness nicht nur auf den Liegen entspannen, sondern es sich auch auf den Wasserbetten gemütlich machen.

Kulinarische Genüsse
Im stilvoll-eleganten Restaurant wird der Gast nach allen Regeln der Kochkunst mit reizvollen Kompositionen aus der Küche verwöhnt. Hier erhält man schon früh am Morgen eine Tasse Kaffee oder Tee. Am Abend steht Ihnen der Sommelier Oliver zur Seite und emphiehlt Ihnen einen passenden Wein zu Ihrem Menü.

Wintergarten - Winter

Im Wintergarten werden dem Gast bereits ab mittags köstliche Kleinigkeiten von der Karte serviert. Dabei stehen Gerichte aus der nationalen- und internationalen Küche im Vordergrund. Gleichzeitig findet man hier die geeignete Atmosphäre für ein romantisches Abendessen oder eine Feierlichkeit im kleinen Rahmen. Bei schönem Wetter lockt die Terrasse nach draußen und lädt zum Genuss eines kühlenden Eis oder einen erfrischenden Fruchtcocktail ein. Am Abend kann man es sich in der Hotelbar gemütlich machen und einen gelungenen Urlaubstag ausklingen lassen.

Zimmer

Wie zu hause kann man sich in den ingesamt 86 Hotelzimmern fühlen, die zum puren Wohlfühlen einladen.

Doppelzimmer mit Ofen

Dafür sorgt die perfekte Kombination von traditionellem Ambiente und modernem Komfort. Zur Grundausstattung der geschmackvoll eingerichteten Zimmer gehören Minibar, Flatscreen, TV und Fön. Für den etwas höheren Anspruch stehen die Junior Suiten zur Verfügung.

News Archiv: Oktober bis Dezember 2012